Buchdruck - das erste Massenmedium in der Geschichte

Niedersächsischer Bildungsserver: Buchdruck - das erste Massenmedium in der Geschichte

Die Erfindung des Buchdrucks durch Gutenberg gehört unbestritten zu den wesentlichen Entwicklungen beim Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit. Am Beispiel der Durchsetzung der neuen Technologie Buchdruck lassen sich Strukturveränderungen aufzeigen, die uns helfen können, den Beginn der Neuzeit als umfassende Veränderung kommunikativer Prozesse zu verstehen.

 

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln