mobile.schule Oldenburg

Bei der Tagung „mobile.schule“ haben Lehrkräfte die Möglichkeit, sich über den Einsatz von Tablets im Unterricht auszutauschen, zu hospitieren, an Praxisworkshops teilzunehmen und die digitale Landschaft rund um Tablets im Unterricht kennenzulernen. „Im Prinzip bekommen Lehrerinnen und Lehrer das volle Programm – von der Theorie bis zur Praxis”. Die jährlich in Oldenburg stattfindende Tagung hat sich mittlerweile zu einer bundesweit renommierten Veranstaltung zum Thema mobiles Lernen entwickelt. Mit Referenten aus Schule, Hochschule und Wirtschaft, unterstützt durch Schüler aller Schulformen, bietet mobile.schule neben Vorträgen, Workshops und Hospitationen ausreichend Platz für Gespräche und Vernetzung. 

Unsere Tagung zum mobilen Lernen mit Tablets und Co. fand 2018 zum 8. Mal statt und zog bereits mehr als 800 TeilnehmerInnen an, die Workshops und Vorträge von 100 Referenten besuchen konnten.

Die nächste mobile.schule (#molol19) wird am 11./12. März 2019 stattfinden. Bereits nach den ersten fünf Tagen war die Veranstaltung ausgebucht.

Weitere Informationen finden Sie auch direkt auf der Seite mobile.schule.

Übrigens: Am 15. Mai 2019 wird ein regionales Netzwerktreffen mobiles.lernen in der OBS Wiethmarschen stattfinden. Die Anmeldung wird ab dem 15. März möglich sein.

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln