Europabildung in der Schule

"Die Schule hat die Aufgabe, die Annäherung der europäischen Völker und Staaten und die Neuordnung ihrer Beziehungen bewusst zu machen. Sie soll dazu beitragen, dass in der heranwachsenden Generation ein Bewusstsein europäischer Zusammengehörigkeit entsteht und Verständnis dafür entwickelt wird, dass in vielen Bereichen unseres Lebens europäische Bezüge wirksam sind und europäische Entscheidungen verlangt werden. Die Schule hat zudem die Aufgabe, Respekt vor und Interesse an der Vielfalt der Sprachen und Kulturen zu wecken und auszubauen."

aus: Europabildung in der Schule. Empfehlung der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 08.06.1978 i. d. F. vom 05.05.2008)

Die Zukunft der Europäischen Union

Die Diskussion um die Zukunft der Europäischen Union wird durch die Verhandlungen zum Brexit sowie die nächsten Europawahlen 2019 stark befeuert. Führende Politikerinnen und Politiker der Europäischen Union plädieren für eine wachsende Integration mit deutlichen Entwicklungen, die auf den Widerstand einiger Staaten der EU stoßen. Lesen Sie mehr

EU-Projekttag 2018 an Schulen

In allen Bundesländern finden am oder um den 04.05.2018 EU-Projekttage an Schulen statt. Lesen Sie mehr

Europawahlen 2019

Die nächsten Europawahlen im Mai 2019 sollen unter dem Motto "mehr Demokratie" stehen. Lesen Sie mehr

Unterrichtsmaterialien zur EU und zu Europa

Im Internet finden sich verschiedene Angebote zu Unterrichtsmaterialien für Schulen. Einige finden Sie hier. Lesen Sie mehr

Informationszentren und Anlaufstellen zu Europa

In Niedersachsen gibt es eine Reihe Informationszentren und Anlaufstellen für Bürgerinnen und Bürger, die auch für Lehrkräfte interessante Materialien une beratung und Service bieten. Lesen Sie mehr
Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Europabildung in der Schule. Empfehlung der KMK (2008)

Europalotse 2013 (EIZ)

Herausgegeben vom Europäischen Informations-Zentrum (EIZ) Niedersachsen und dem Niedersächsischen Kultusministerium

Die kollektive Ethik hat Schaden genommen

"Ich bin ein Pionier Europas, wir waren schon immer eine besondere europäische Generation. Ich bin von jeher ein überzeugter Europäer. Gemeinsam mit Habermas habe ich viele Initiativen unterstützt. In diesem Moment bin ich sehr pessimistisch, weil der Sinn für Solidarität abnimmt. Und ohne Sinn für Solidarität funktioniert Europa nicht mehr. Deshalb bin ich gerade sehr besorgt." (Umberto Eco, 2015)

    Kontakt

    CAPTCHA Image[ neues Bild ]
    zum Seitenanfang
    zur mobilen Ansicht wechseln