Qualifizierung für Didaktische Leiterinnen und Leiter (QDL)

Das NLQ bietet Didaktischen Leiterinnen und Leitern Qualifizierungen für ihren Tätigkeitsbereich an. Die Kursinhalte richten sich an Didaktische Leitungen in Niedersachsen, insbesondere an FunktionsstelleninhaberInnen, deren Ernennung ab 2016 erfolgt ist.

Inhalte

Die QDL besteht aus berufsbegleitenden Lehr- und Trainingsphasen von 10 Tagen, die in drei Modulen stattfinden:
    • Modul 1 Führung und Kommunikation (3 Tage)
    • Modul 2 Unterrichtsentwicklung im Kontext von Qualitätsentwicklung (4 Tage)
    • Modul 3 Qualitätsentwicklung im Kontext von Schulentwicklung (2 Tage); Aspekte des Rechts (1 Tag)

Qualifizierung

Die Kurse werden von erfahrenen und für diese Aufgabe ausgebildeten QDL-Trainerinnen und -Trainern durchgeführt, die mehrjährige Erfahrung als Didaktische Leitungen in der Schule haben. Grundlage der Qualifizierung ist ein QDL-Curriculum (derzeit in Überarbeitung). Teilnehmende der Qualifizierung erhalten zum Abschluss der Qualifizierungsmaßnahme ein Zertifikat. Reisekosten, Verpflegung und ggf. Unterkunft werden vom NLQ übernommen.
 
Die Anmeldung ist nur online über VEDAB möglich.
 
Sollten die angebotenen Kurse belegt sein, gibt es im Verlauf des Jahres immer wieder die Möglichkeit, sich zu einem neu beginnenden Kurs online anzumelden. Die Niedersächsische Landesschulbehörde ist durch die Fachberatung für Unterrichtsqualität im Modul 2 und der Schulentwicklungsberatung im Modul 3 vertreten. Das Modul 2 wird in Kooperation mit der Medienbildung (NLQ) durchgeführt.

 

QDL Curriculum

Curriculum QDL (Qualifizierung Didaktischer Leiterinnen & Leiter) Lesen Sie mehr
Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
Logo QDL

Fachbereich 41 im NLQ

Erstqualifizierung und Leitungskräftenachwuchs- fortbildung

    Kontakt

    CAPTCHA Image[ neues Bild ]
    zum Seitenanfang
    zur mobilen Ansicht wechseln