Glaubwürdigkeit der Medien

Die Diskussion über sogenannte Fake News ist seit vielen Monaten in aller Munde. Fake News sind eine besondere Form falscher oder gefälschter Nachrichten, die im Internet vor allem über die sozialen Netzwerke (Facebook, Twitter etc.) verbreitet werden. Die massenhafte Verbreitung von Fake News führt dazu, dass die Unsicherheit und das Misstrauen gegenüber Nachrichten und gegenüber journalistischen Medien im Besonderen wachsen.

Damit geht es generell um die Frage nach der Glaubwürdigkeit von Nachrichten und Berichterstattung.

"Das Vertrauen in Medien ist dramatisch gesunken. Es gibt viele Belege dafür, dass die Beziehung zwischen Publikum und Journalisten gestört ist. Auf der einen, der Zuschauer-Seite, wuchern Pauschalurteile über die vermeintliche „Lügenpresse“; die andere Seite reagiert darauf oft mit Trotz." (übermedien)

Bedeutsam ist von daher, dass bereits in der Schule über journalistische Standards gesprochen wird und eine kritische Auseinandersetzung mit der Medienberichterstattung zu zentralen politischen Themen stattfindet.

Fake News - Glaubwürdigkeit in den Medien

Portal Medienbildung

Fake News - Glaubwürdigkeit in den Medien

Fake News, also Fehl- und Desinformationen sind kein neues Phänomen. Falsche Informationen wurden bereits zu früheren Zeiten verwendet, beispielsweise im Krieg zu Propagandazwecken. Heute können Fake News aber mithilfe des Internets leichter verbreitet werden und somit viel mehr Menschen erreichen. Daher ist es besonders wichtig, dass Fake News als solche erkannt werden. Unterricht in der Schule muss dazu beitragen. Lesen Sie mehr
#Varoufake

#Varoufake

Der "Fall Varoufake“ eignet sich hervorragend, um darüber zu diskutieren wie leicht Bewegtbilder heute manipuliert werden können, wie in Medien häufig mit Bildern gearbeitet wird und wie Medien (Presse) den Fall zum Anlass nehmen, um ihr eigenes Handeln zu legitimieren bzw. zu reflektieren. Lesen Sie mehr
Filme zum Thema

Filme zum Thema

Filme, die bei Merlin für den Unterricht zum Themenfeld "Fake News - Glaubwürdigekeit der Medien" für niedersächsische Schulen zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie mehr
Ukraine- und Griechenland-Berichterstattung

Ukraine- und Griechenland-Berichterstattung

Innerhalb kurzer Zeit wird die Berichterstattung der deutschen „Mainstream-Medien“ erneut erheblich kritisiert. Insbesondere den öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten wird vorgeworfen, ihren eigenen journalistischen Sorgfaltspflichten nicht nachzukommen. Lesen Sie mehr
Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln