Der Fußgängerprofi - Neuauflage

Unterrichtsmaterialien zur Mobilitätsbildung

in den Jahrgängen 1 bis 3 der Grundschule

 

Die Grundlage:

Die Unterrichtsmaterialien für die Jahrgänge 1 bis 3 der Grundschule basieren auf dem Curriculum Mobilität.

 

Das Anliegen:

Das Projekt „Die Fußgänger-Profis“ soll Schülerinnen und Schüler in ihrer selbstständigen Mobilität fördern. Nach der Unterrichtseinheit, die in acht Phasen verläuft, sollen sie in der Lage sein, eigenverantwortlich ihren Schulweg zurückzulegen. Die sozialen Kontakte auf dem Schulweg, das Erleben der Umwelt und die Bewegung stärken die Autonomie und das Selbstbewusstsein der Kinder. Gleichzeitig wird dem an vielen Schulen bestehenden Problem der „Elterntaxis“ entgegengewirkt, und Eltern werden für Fragen einer nachhaltigen Mobilität sensibilisiert. Die neunte Unterrichtseinheit weitet gleichzeitig den Blick für die Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen in aller Welt und fördert die Entwicklung von Verständnis und Empathie.

Alle Unterrichtseinheiten setzten einen weiteren praxisnahen Impuls zur Mobilitätsbildung. Dabei werden Bezüge zu fächerübergreifenden Themen und projektorientiertem Unterricht hergestellt. Auch Elternarbeit („Geh-Abenteuer“ statt „Elterntaxi“) wird in die Unterrichtseinheiten einbezogen. Hinweise auf externe Kooperationspartner und anerkannte außerschulische Lernorte befördern die Öffnung von Schule.

 

Die Neuheiten:

Die Unterrichtseinheit „Schulwege in aller Welt“ bietet eine Möglichkeit, die „Phasen 1 - 8 des Fußgänger-Profis“ im 3. Schuljahrgang wieder aufzunehmen und fortzuführen. Dabei können von Ihnen u. a. Themen wie der Zugang und das Recht auf Bildung in anderen Ländern, Umwelt und Gesundheit, die Sensibilisierung für beeinträchtigte Menschen am Beispiel des Schulwegs oder auch die Bedingungen von Schulwegen in anderen Ländern aufgegriffen werden.

 

 Der Film:

„Nicht ohne uns“, ein Film von Sigrid Klausmann-Sittler, der in kurzen Episoden Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren auf ihren Schulwegen über ihr Leben erzählen lässt, steht als Stream und Download auf dem Online-Medienportal Merlin mit den damit verbundenen Begleitmaterialien für den Unterricht zur Verfügung.

 

Die Kooperationspartner:

Mit Unterstützung der Kooperationspartner niedersächsischen Gemeinde-Unfallversicherungsverbände und der Landesunfallkasse Niedersachsen, dem ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt sowie der Landesverkehrswacht Niedersachsen setzt die Landesregierung die Förderung des Schulweges zu Fuß fort.

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Der Fußgängerprofi

Elternbriefe in verschiedenen Sprachen

Medien auf der Merlin-Datenbank

Merlin steht für Medienressourcen für Lernen in Niedersachsen und erschließt ein riesiges Angebot professionell erstellter, moderner Medien für den Unterricht. Alle Materialien sind online verfügbar. Anmeldedaten erhalten Sie von Ihrer Schulleitung (nur in Niedersachsen).

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln