Schriftgröße:
normal gross extragross
Farbkontrast:
hell dunkel

Erkennen und Beraten

  • drucken

Hochbegabung findet viele Ausdrucksformen. Neben überraschenden Leistungen in spezifischen Bereichen verbirgt sie sich ebenso hinter Minderleistungen, sichtbarer Langeweile oder Anpassungsverweigerung. Sie ist in ihrer Komplexität nicht einfach zu erschließen. Das Erkennen besonderer Begabungen erfordert sorgfältige und kontinuierliche Beobachtung der Kinder und Jugendlichen.

Die Verhaltensdeutungen Einzelner können eine junge Persönlichkeit kaum vollständig erfassen. Daher setzt der niedersächsische Ansatz auf intensive Zusammenarbeit aller am Erziehungs- und Bildungsprozess Beteiligten, den Eltern, den Erzieherinnen und Erziehern, den Lehrkräften, gelegentlich auch der schulpsychologischen Beratung, aber z.B. auch von Gleichaltrigen.

Dies ist nicht immer einfach und in der angestrebten Systematik noch vielerorts neu. Eigens qualifizierte Beratungsteams in den Abteilungen der Landesschulbehörde bieten Unterstützung für Kollegien, Schülerinnen und Schüler sowie Eltern.

Weitere Unterstützung bieten die Fachstellen.

Kontakt

Übersicht