Die Berufseingangsphase (BEP)

Was ist die Berufseingangsphase?

„Die Berufseingangsphase ist die entscheidende Phase in der beruflichen Sozialisation und Kompetenzentwicklung von Lehrkräften. Hier bilden sich personenspezifische Routinen, Wahrnehmungsmuster und Beurteilungstendenzen sowie insgesamt die Grundzüge einer beruflichen Identität. Die in dieser Phase gemachten und verarbeiteten Erfahrungen sind für die weitere Entwicklung (im Blick auf Stabilität wie Wandel) der Person in ihrer Berufsbiografie und Kompetenzentwicklung von großer Bedeutung.“

Terhart, 2000


An allgemein bildenden Schulen in Niedersachsen werden zurzeit jährlich über 3000 neue Lehrkräfte eingestellt. Die Phase des Berufseinstiegs (die ersten drei Berufsjahre nach Absolvierung des Referendariats) kann als eine eigene Entwicklungsphase gesehen werden, die eine angemessene Personalentwicklung und Begleitung erfordert.

Wie werde ich als Berufseinsteiger/in unterstützt?

Ziel ist es, den Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteigern professionelle Unterstützung für den Start in das Berufsleben anzubieten. Diese Unterstützung ist speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten und hilft dabei, Schwierigkeiten professionell zu meistern und Antworten auf viele Fragen zu liefern, die typischerweise in den ersten Berufsjahren auftreten können.

Wie führe ich Elterngespräche richtig?

Wie gelingt mir ein gutes Zeitmanagement?

Wie gehe ich richtig mit schwierigen Situationen um?

Was muss ich bei der Planung von Klassenausflügen beachten?

Wie gestaltet sich die Kooperation im Schullalltag?

Dies sind typische Fragen, die die Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger in der Anfangszeit beschäftigen.

In den Kompetenzzentren für regionale Lehrerfortbildung in Niedersachsen werden regelmäßig Fortbildungen angeboten, die sich mit den Themen befassen, die für Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger in den ersten Jahren besonders relevant und wichtig sind.

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln