Frankreich

 

 

Das Niedersächsische Kultusministerium hat mit drei französischen Regionen eine Zusammenarbeit vereinbart und eine vierte befindet sich in der Vorbereitung. Die Zusammenarbeit erstreckt sich auf verschiedene Bereiche: allgemeine und berufliche Bildung, Schüleraustausch, Fortbildung von Lehrkräften sowie Vermittlung von Praktika. Das EU-Bildungsprogramm LLP wird gemeinsam genutzt. Die vier Regionen sind:

 

 

"Netzwerk-Mobilität" (NeMo) im Rahmen der beruflichen Bildung: www.netzwerk-mobi.de

Champagne-Ardenne

Diese Region Frankreichs wird mit einem am stärksten verbunden: dem perlenden Champagner. Doch hat diese Region weit mehr zu bieten: Lesen Sie mehr

Haute-Normandie

Die Normandie ist unterteilt in zwei Regionen: der Haute-Normandie mit der Hauptstadt Rouen und der Basse-Normandie mit der Hauptstadt Caen. Diese Aufteilung der Normandie gilt seit 1972 und es mehren sich inzwischen die Stimmen, die eine Zusammenlegung fordern. Lesen Sie mehr

Midi-Pyrénées

Die Region Midi-Pyrénées stellt eine Besonderheit dar, da sie im Zuge der Gebietsreform 1960 erst in seiner heutigen Form entstanden ist und zuvor aus verschiedenen kleineren historischen Provinzen bestand. Toulouse liegt dabei in der ehemaligen Region Languedoc. Verbunden wird diese Region heute in erster Linie mit dem Flugzeugbau und der Firma Airbus S. A. S., die in Toulouse ihren Hauptsitz hat. Lesen Sie mehr

Provence-Alpes-Côte d’Azur

Denkt man an die Region Provence-Alpes-Côte d’Azur, so fallen einem zuerst die weiten Lavendel-Felder, die weißen wilden Pferde der Camargue und die internationalen Filmfestspiele in Cannes ein. Lesen Sie mehr
Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln