China

Kooperation mit Anhui

 

Seit 25 Jahren bereits besteht die Partnerschaft zwischen Niedersachsen und der Provinz Anhui in China. Anhui ist eine Binnenprovinz im Südosten Chinas, am Chang Jiang gelegen. Die Hauptstadt ist Hefei.

 

Das Niedersächsische Kultusministerium unterstützt Projekte der beruflichen Bildung in der chinesischen Provinz in den Städten Hefei und Tongling, denn in China ist das deutsche „duale System" hoch angesehen. Die Ausbildung in China verläuft bisher entweder rein (hoch-)schulisch oder betrieblich.

 

So werden mit Hilfe der Niedersächsischen Staatskanzlei und mit Unterstützung des Chinesischen Zentrums Hannover Projekte in Kfz-Technik und Zerspanungstechnik gefördert, die durch die tatkräftige Mitwirkung von Koordinatoren und Fachpraxislehrern aus den Berufsbildenden Schulen in Hannover, Friesoythe und Braunschweig realisiert werden. In Planung sind zudem Aktivitäten zur Ausbildung zum China-Kaufmann (BBS Northeim) sowie - in geplanter Kooperation mit Continental - zur Verfahrenstechnik im Bereich Kautschuk (BBS Neustadt am Rübenberge).

 

 

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln