Schriftgröße:
normal gross extragross
Farbkontrast:
hell dunkel

Niederlande

  • drucken

Bildungskooperation mit dem Partnerland Niederlande

 

Die grenzüberschreitende Kooperation mit dem Partnerland Niederlande beruht auf einer ‚Gemeinsamen Erklärung' der Kultus- bzw. Bildungsministerien vom 17. Oktober 2000 auf dem Gebiet der allgemeinen und beruflichen Bildung. http://www.nibis.de/nli1/nldt/GemeinsameErklaerung.pdf

 

Schwerpunktthemen sind:

    • Aufbau eines Kommunikationsportals für Niederländischlehrerinnen und -lehrer http://www.niederlaendisch-im-unterricht.de
    • Fort- und Weiterbildung von Lehrkräften für das Fremdsprachenfach Niederländisch im Rahmen der Kompetenzzentren für Lehrerfortbildung und von Weiterbildungsmaßnahmen des Nds. Landesinstituts für Lehrerbildung und Qualitätsentwicklung (NLQ)
    • Pflege des deutsch-niederländischen Internetportals für den deutsch-niederländischen Schüleraustausch und Schulprojekte:

      http://www.austausch-nl.de/

  • Unterstützung von Muttersprachen-Unterricht für niederländische Schülerinnen und Schüler im nds.-ndl. Grenzgebiet im Rahmen der Vereinigung  ‚Nederlandse Taal en Cultuur'

       http://www.ntc-niedersachsen.de/

 

Internationalisierung der Berufsbildung wird im Land Niedersachsen und auch in den Niederlanden durch den Aufbau des Netzwerkes EREI-Vet gefördert. Hinweise siehe im SVBl. 4/2011, S. 105. Informationen im Netz zu NetzwerkMobilität unter: http://www.netzwerk-mobi.de/index.php/ereivet 

 

 

 

 

Ferner werden durch das Land Niedersachen die ‚INTERREG-Programme' (www.deutschland-nederland.eu) der grenzüberschreitenden Verbände EUREGIO  und Ems Dollard Region auch in Bildungsbereich durch Kofinanzierung unterstützt. Durch INTERREG-Mittel wurden beispielsweise mehrere grenzüberschreitende Bildungsprojekte des ‚Regionalen Pädagogischen Zentrums' der Ostfriesischen Landschaft http://www.ostfriesischelandschaft.de/rpz/index.jsp gefördert

 

Über die Website zum pädagogischen Austausch Deutschland-Niederlande, http://www.austausch.nl, können niederländische Lehrkräfte Ideen und Materialen für ihre Projekte mit deutschen Partnerschulen beziehen.

 

Ansprechpartnerin:

Landesbeauftragte für die nds.-ndl. Kooperation im Bildungsbereich

Frau Elsine Wortelen, E-Mail:Elsine.Wortelen@gymnasium-noh.de

 

Übersicht