Mutismus

Der Begriff Mutismus beschreibt eine Kommunikationsstörung, die unter Ausschluss eines Defekts der Sprech- oder Hörorgane die Unfähigkeit sprechen zu können, hervorruft.

 

Es wird unterschieden:

  • Totaler Mutismus
    Mensch spricht überhaupt nicht.
  • Selektiver Mutismus (Elektiver Mutismus)
    Mensch schweigt gegenüber bestimmten Personen oder in bestimmten Situationen. z. B. Schulmutismus

29.05.2012
Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln