Materialien, Links, Literatur

2013 wurden die schon bekannten Formblätter der Lehrplanarbeit der niedersächsischen Landesfachgruppe Holztechnik überarbeitet und an aktuelle Anforderungen angepasst. Kernpunkte dieser Änderungen sind vor allem die Darstellung der vollständigen Handlung, eine verstärkte Integration überfachlicher Kompetenzen. Eine transparente Übersicht der didaktischen Jahresplanung ergänzt die Formblätter.

Die Überarbeitungen lehnen sich vorwiegend an der Veröffentlichung „Handlungsorientierung in der beruflichen Bildung“ (NLQ, Inspektion BBS, 15. April 2013) an.

 

Materialien - Formblätter für die Lehrplanarbeit

Formblatt 1 Kompetenz-Analyse Lernfeld

In den Kompetenz-Analysen werden neben der Fachkompetenz verstärkt die überfachlichen Selbst-, Sozial-, Lern–, Methoden- und kommunikativen Kompetenzen analysiert und in die Lehrplan- und Unterrichtsarbeit integriert. Ebenso ist es möglich, die Zusammenarbeit mit den allgemein bildenden Fächern festzulegen.

 

Formblatt 2 Konzept Lernsituationen

Das Konzept zeigt die zeitlichen Anteile der für dieses Schuljahr ausgewählten Lernsituationen eines Lernfeldes in Fachtheorie (und Fachpraxis).

 

Formblatt 3 Steckbrief Lernsituation

Im Steckbrief werden alle unterrichtlich relevanten Aspekte einer Lernsituation festgehalten. Optimalerweise wird er von Materialien wie Arbeitsaufträgen und Informationen vervollständigt.

Formblatt-4_16-17_2

NEU! Formblatt 4
Didaktische Jahresplanung für 2016 - 1
7

Die Übersicht der didaktischen Jahresplanung strukturiert und dokumentiert die thematische und organisatorische unterrichtliche Zusammenarbeit der beteiligten Lehrkräfte und schafft Transparenz. Einmal erstellt, erleichtert sie die Arbeit, da der Rahmen gesteckt ist, Lernsituationen aber auch flexibel getauscht oder erneuert werden können.

In diesem Dokument sind die Ferienzeiten des Schuljahres 2016-17 eingetragen.

   

 

Links
Holzcurriculum!

Neues Holzcurriculum

Bis Herbst 2014 wurden Lernsituationen für die Lernfelder 1 bis 12 für die Ausbildung zum Tischler / Tischlerin von engagierten Kolleginnen und Kollegen exemplarisch nach den aktuellen Anforderungen mit den überarbeiteten Formblättern entwickelt.

Im Jahr 2015 wurden in mehreren Lehrerfortbildungsveranstaltungen Lernsituationen und Unterrichtsmaterial für CNC-Unterricht, Berufsorientierung und Holzmechniker entwickelt und ebenfalls im neuen Holzcurriculum eingestellt.
Ebenso findet sich hier die Vorlage für eine modular aufgebaute Zusatzqualifikation für CAD, CAM und CNC.

 

Altes Holzcurriculum

Im www.holzcurriculum.de sind für den Ausbildungsberuf des Tischlers vollständige, frühere Curricula mit ausführlichen Lernsituationen hinterlegt.

  Arbeitsschutz und Gesundheitsmanagement in Schulen Die Website des MK zum Thema Arbeitsschutz. Neben Informationen zu Luft, Lärm, Klima, psychosoziale Belastungen, Organisation finden Sie auch Informationen und fertige Betriebsanweisungen sowie Gefährdungsbeurteilungen zum Bereich Holztechnik.

 

Literatur

Helmke, Andreas: Unterrichtsqualität und Lehrerprofessionalität - Diagnose, Evaluation und Verbesserung des Unterrichts, 3. Auflage 2010, Seelze-Velber

 


Online-Holzcurriculum

Übersicht über didaktische Jahresplanungen und Lernsituationen im Berufsfeld Holztechnik Lesen Sie mehr
Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Redaktion

Timon Kreth

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln