Schriftgröße:
normal gross extragross
Farbkontrast:
hell dunkel

Mobiles Lernen

  • drucken

„Mobiles Lernen umfasst sämtliche Systeme, welche den Lernenden erlauben auf verteilte Datenbestände zuzugreifen und miteinander zu kommunizieren, ohne auf kabelgebundene Strom- und Kommunikationsnetze angewiesen zu sein. Mobile Endgeräte sind transportabel, verfügen über eine eigene Stromversorgung und drahtlose Kommunikationsmöglichkeiten. Konkret fasst man darunter u.a.

  • Laptops (Notebooks),
  • Tablet PCs,
  • PDAs,
  • Mobiltelefone und Smartphones."  (Auszug aus www.e-teaching.org)

Im Kontext von Schule wird von „Mobilem Lernen" bisher im Zusammenhang mit der Einrichtung von Laptoppools oder Laptopklassen, gesprochen.

Pädagogische Vorteile von Laptopklassen gegenüber einer herkömmlichen PC-Ausstattung mit PC-Räumen und Medienecken werden durch die permanente Verfügbarkeit des Mediums in Schülerhand, die dadurch verbesserten Möglichkeiten für selbstständiges Lernen und Arbeiten sowie durch die größere Flexibilität und Mobilität für Lernarrangements erwartet.

Die Auswertung bisheriger Laptopprojekte zeigt, dass die Vorteile des Mobilen Lernens - bei entsprechenden pädagogischen Konzepten in folgenden Bereichen zu sehen sind:

  • verbesserte Textarbeit
  • kritisch-kreative Medienkompetenz für alle
  • Stärkung schülerzentrierter Arbeitsformen
  • neue und verbesserte Formen der Kommunikation, Diskussion und Ergebnissicherung
  • Förderung der Freien Rede und der eigenständigen Präsentation von Arbeitsergebnissen
  • mehr fachübergreifendes Arbeiten
  • mehr Anschaulichkeit und Authentizität beim Sichern und Üben

Laptops bieten die Voraussetzung für eine Erweiterung und Vernetzung der herkömmlichen Lernorte, wozu nicht zuletzt auch die Vermeidung des Medienbruchs zwischen der schulischen und häuslichen Lernumgebung der Schülerinnen und Schüler zu zählen wäre. Technisch-organisatorische Voraussetzungen für Mobiles Lernen in Schulen sind Schulnetzwerke und Wireless- LAN in den Klassen- und Fachräumen sowie in frei zugänglichen Bereichen (Bibliothek, Cafeteria).

Übersicht