Kooperationen mit n-21

Informationen aufbereiten für das Netz*

Wie bereitet man ein Thema internetgerecht auf?
Wie berichte ich Neuigkeiten im Hypertext-Format?
Wie passe ich Nachrichten den Erfordernissen des Bildschirm-Mediums an?

Im Rahmen einer komplexen vollständigen WEBSITE können Themenpakete, sog. Webpackages, geschrieben werden. In der Zeitung entspräche das einer Themenseite mit verschiedenen Artikeln und Aufbereitungsformen: Interviews, Reportagen und Hintergrundartikel, Fotos und Grafiken.

Für die Aufbereitung eines einzelnen Themas im Internet selbst sind folgende Aspekte ausschlaggebend:

  • Erzählen im Hypertext-Format
  • Gliederung der Themen in Informationseinheiten
  • Links sinnvoll setzen
  • Journalistische Darstellungsformen
  • Kombination der verschiedenen DarstellungsElemente
  • Screen-Design-Präsentation auf dem Bildschirm

Wie nutzen User Internetseiten?

Internetuser sind immer auf der Suche. Sie wollen sich schnell einen Überblick verschaffen: Lohnt es sich, auf dieser Seite zu verweilen? Führt mich die Seite zu weiteren, interessanten Informationen auf einer anderen Seite?

Sie wollen die Vorteile der Interaktivität nutzen und selbst entscheiden, wie tief sie in die Informationen einsteigen und wann sie lieber weiterklicken.

Außerdem gilt: Lesen am Bildschirm fällt schwer. Man liest unkonzentrierter und überfliegt den Text, um sich einen Überblick zu verschaffen.

Was folgt daraus? Die wichtigste Regel für das Aufbereiten von Informationen fürs Internet lautet: schreibe kurz, verständlich, anschaulich und investiere viel Arbeit in eine gute Gliederung.

* aus: Schüler produzieren fürden NDR. Arbeitsmaterialien für das Projekt schule@ndr.de, Kapitel 3.10, hrsg. vom media consulting team, Dortmund 2002

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln