Zum Umgang mit Macht und Ohnmacht - Verfolgung und Vernichtung in der NS-Zeit

 

Mögliche Unterrichtsaspekte:

  • Existenzielle Erfahrungen von Bedrohung und Vernichtung in filmischer Gestaltung
  • Humor, Lebenslust und Liebe in Grenzsituationen
  • Kontrast zwischen Form und Thema

 

Autoren und Textgruppen, Filme

z. B.:

Steven Spielberg: Schindlers Liste (USA 1993)

Roberto Benigni: Das Leben ist schön (I 1997)

Radu Mihaileanu: Zug des Lebens (F/R/NL/BE 1998)

Louis Malle: Au revoir les enfants (F 1987)

Jochen Alexander Freydank: Spielzeugland (D 2007)

Charles Chaplin: Der große Diktator (USA 1942)

Ernst Lubitsch: Sein oder Nichtsein (USA 1942)

 

(vgl. Rahmenthema „Literatur und Sprache von 1945 bis zur Gegenwart“; Wahlpflichtmodul 2: „Auseinandersetzung mit Krieg, Verfolgung und Vernichtung im Nationalsozialismus“)

 

 

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln