Schriftgröße:
normal gross extragross
Farbkontrast:
hell dunkel

Natur

In dieser Perspektive setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit Phänomenen der belebten und unbelebten Natur auseinander und werden an die verschiedenen Naturwissenschaften herangeführt. Wichtig ist auch die Auseinanderstzung mit dem eigenen Körper und dessen Gesunderhaltung. Für eine ausführliche Darstellung der Perspektive und der erwarteten Kompetenzen wird auf das Kerncurriculum des Faches Sachunterricht verwiesen.

Erwartete Kompetenzen

Ende Jahrgang zwei

  • wesentliche Körperteile benennen und grundlegende Kenntnisse bezüglich einer gesunden Lebensführung haben
  • typische Tiere und Pflanzen der Umgebung benennen und beschreiben
  • elementare Naturphänomene benennen und beschreiben
  • grundlegende Eigenschaften von Stoffen erkennen

Ende Jahrgang vier

  • Aufbau und grundlegende Funktionen benennen und beschreiben
  • Möglichkeiten der Gesunderhaltung kennen
  • wechselseitige Abhängikeiten zwischen Lebewesen-Lebewesen und Lebewesen-Lebensraum erkennen und erklären
  • Naturphänomene beschreiben und beispielhaft erklären
  • Eigenschaften und Veränderungen von Stoffen erkennen und erläutern

Quelle: Kerncurriculum für die Grundschule Sachunterricht

Bäume und Wald

Bäume und Wald

Hier finden Sie Unterrichtsmaterialien und Anregungen zum Thema "Bäume". Natürlich gibt es auch einige Tipps zum Thema "Wald".

Zähne

Zähne

Angst vorm Zahnarzt gibt es hier nicht, denn mit diesen Materialien und Anregungen lernen die Kinder, ihre Zähne zu pflegen. "Er hat überhaupt nicht gebohrt," werden Sie dann hoffentlich öfter hören...

Feuer

Feuer

Schon auf unsere Vorfahren übte das Feuer eine ungeheure Faszination aus. Dass die Flammen aber auch gefährlich sind, wird mit Hilfe der Unterrichtsmaterialien und Anregungen deutlich. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Wasser

Wasser

"Plitsch, platsch, huch, wie ist das Wasser nass". Nicht nur Erwin Hartung hat dieses Phänomen in seinem Lied besungen, es gibt auch viele Unterrichtsmaterialien und Anregungen zu dem Thema.

Sexualerziehung

Sexualerziehung

Der Körper verändert sich in der Pubertät radikal. Dazu kommt mitunter ein großes Gefühlschaos. Bereiten Sie Ihre Klasse mit Hilfe der Unterrichtsanregungen auf diese schwierige Zeit vor.

Wetter

Wetter

Was gibt es schöneres als einen Regenbogen nach einem Gewitterschauer? Rund um Wetterphänomene geht es auf dieser Seite.

Haustiere und Nutztiere

Haustiere und Nutztiere

Sicher haben einige Kinder in Ihrer Klasse ein Haustier. Nutzen Sie deren Expertenwissen und die Materialien auf dieser Seite, um auch dem Rest der Klasse die Freude im Umgang mit Tieren nahezubringen.

Luft

Luft

Sie umgibt uns, ist lebenswichtig und trotzdem unsichtbar: Die Luft, die wir atmen. Was "Luft" überhaupt ist und was sie alles kann, erforschen Sie hier.

Frühblüher

Frühblüher

Was blüht denn da? Hier geht es um verschiedene Frühlingsblumen, die dank ihrer Speicherorgane nach einem kalten Winter Farbakzente in der Natur setzen.

Sonne und Sonnenschutz

Sonne und Sonnenschutz

"Weil Sonnenbrand dumm ist, ist Sonnenschutz schlau" stellt die deutsche Krebshilfe fest. Schaut man sich im Sommer aber um, gibt es noch viel Präventionsarbeit zu leisten. Fangen wir bei unseren Kindern an!

Ernährung

Ernährung

"Essen hält Leib und Seele zusammen" wussten schon unsere Eltern. Aber nicht alles, was auf den Tisch kommt, tut uns oder der Umwelt gut. Mit Hilfe dieser Materialien werden Ihre Schüler für eine gesunde und nachhaltige Ernährung sensibilisiert.

Ausschnitt eines mit Tautropfen behangenen Spinnennetzes

Kontakt

Übersicht