Schriftgröße:
normal gross extragross
Farbkontrast:
hell dunkel

Wettbewerbe

 

Niedersachsen Filmklappe

Der Schülerfilmwettbewerb "Niedersachsen Filmklappe" bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich und ihre Welt über das Medium Film auszudrücken.
Mit ihren Beiträgen treten sie zunächst in den Regionalen Filmklappen gegeneinander an. Aus den Siegern werden die Landessieger ermitteln und bei der Niedersachsen Filklappe in Aurich ausgezeichnet.

Uelzener Filmtage

Drei Tage lang dreht sich in Uelzen alles um das Thema Film. Im Vordergrund stehen natürlich die Preisverleihungen und Nominierungen. TeilnehmerInnen können während der Veranstaltung aber auch die Gelegenheit nutzen zu diskutieren und zu fachsimpeln. Daneben werden den WettbewerbsteilnehmerInnen thematische Workshops angeboten, um von professionellen Künstlern zu erfahren, worauf sie etwa achten müssen, wenn die Darsteller für bestimmte Rollen vorsprechen.

Up-and-coming

Mit dem ‚Bundes-Schülerfilm-Preis’ des BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) soll eine Auszeichnung von Schülerfilmen erfolgen, die originär im Rahmen von Schule und Unterricht entstanden sind. Schüler aller Klassen- und Kursstufen von Allgemeinbildenden Schulen in Deutschland können ihre Filme einreichen. Die Filme können als Arbeit einer kleineren Schülergruppe, Schülereinzelarbeit oder als Arbeit einer ganzen Lerngruppe entstanden sein.

„ganz schön ungerecht“ – inklusiver Kurzfilmwettbewerb

Was ist ungerecht, was gerecht? Und wer entscheidet das überhaupt? Wie können wir uns für mehr Gerechtigkeit einsetzen? Gesucht werden spannende Filme über (Un-)Gerechtigkeiten – in Familie oder Freundeskreis, in Schule oder Gesellschaft. Drama oder Comedy, Reportage oder Animation – alles ist erlaubt. Dazu werden kostenlose und barrierefreie Drehbuch- und Filmworkshops für SchülerInnen und Lehrende angeboten.

Kurzfilmwettbewerb

Das Festivalmagazin der niedersächsischen Bürger-TV-Sender sucht für seinen Kurzfilmwettbewerb auch 2016 wieder originelle und spannende Spiel-, Dokumentar-, Animations- und Experimentalfilme aus Niedersachsen und Bremen mit max. 20 Min. Länge.

Kontakt

Übersicht