Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement in der Schule

Die eintägige Qualifizierungsveranstaltung für Schulleiterinnen und Schulleiter wird auch im Rahmen der Qualifizierung neuernannter Schulleiterinnen und Schulleiter (QSL)  angeboten.
Sie haben zum Ziel, Arbeitsschutzhandeln und Gesundheitsmanagement als Bestandteil des Führungshandelns in den Schulen zu verankern.

Eine Arbeitspsychologin / ein Arbeitspsychologe und eine Fachkraft für Arbeitssicherheit bilden die Referententeams dieser Veranstaltungen.

Inhaltliche Schwerpunkte der Veranstaltung sind:

  • Einführung in das Thema „Sicherheit und Gesundheit in der Schule“
  • Aufgaben und Handlungsmöglichkeiten von Schulleiterinnen und Schulleitern zu Sicherheit und Gesundheit in der eigenverantwortlichen Schule
  • Schulisches Sicherheits- und Gesundheitsmanagement
  • Vorstellung des Leitfadens und Einführung in die Arbeit mit dem Leitfaden

Der Leitfaden „Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz Schule“ 

  • informiert über alle wichtigen Fragen von Sicherheit und Gesundheit in der Schule dient als Anleitung und Nachschlagewerk
  • enthält Vorlagen für verschiedene Handlungsanlässe zur Gewährleistung von Sicherheit und Gesundheit und für die erforderliche Dokumentation
  • bietet Rechtssicherheit bei der Erfüllung der Aufgaben zu Sicherheit und Gesundheit in der Schule
  • erleichtert Schulleiterinnen und Schulleitern die Wahrnehmung ihrer Aufgaben
  • wird allen Teilnehmenden zur Verfügung gestellt


Bitte beachten Sie auch

"Gesundheitsförderung und Gesundheitsschutz an niedersächsischen Schulen"

sowie
"Arbeitsschutz und Gesundheitsmanagement in Schulen"
Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Abteilung 4

    Julia E.-M. Boettcher
    05121 1695-267

    CAPTCHA Image[ neues Bild ]
    VeDaB Logo
    zum Seitenanfang
    zur mobilen Ansicht wechseln