Religionen im Dialog

Im Kompetenzbereich Religionen im Dialog erschließen sich die Schülerinnen und Schüler Grundzüge anderer Religionen, um am interreligiösen Dialog sachgerecht teilnehmen und Menschen anderer kultureller Traditionen mit Achtung und Respekt begegnen zu können. Dabei nehmen sie das Selbstverständnis und den Wahrheitsanspruch fremder religiöser Überlieferungen sensibel wahr und setzen diese vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen Herausforderungen in Bezug zu ihrem eigenen katholischen Glauben.

 

 

Am Ende von Schuljahrgang 6

Die Schülerinnen und Schüler...

  • nennen Beispiele religiöser Spuren im Jahreskreis.
  • erläutern Feste und Festzeiten.
  • erklären ansatzweise Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Religionen.
  • entwickeln sachgemäße Fragen an andere Religionen.
  • dokumentieren elementare religiöse Symbole.

 

Am Ende von Schuljahrgang 8

Die Schülerinnen und Schüler...

  • beschreiben Gemeinsamkeiten und Unterschiede der abrahamitischen Religionen.
  • erläutern zentrale Glaubensinhalte und religiöse Symbole.
  • beschreiben wichtige Stationen im Leben großer religiöser Gestalten.
  • setzen sich mit Vorurteilen gegenüber anderen Religionen auseinander.
  • erklären einem Angehörigen einer anderen Religion die Besonderheiten der eigenen.
  • dokumentieren Spuren religiösen Lebens in ihrer näheren Umgebung.

 

Am Ende von Schuljahrgang 10

Die Schülerinnen und Schüler...

  • formulieren durch die Begegnung mit dem Anderen Differenzerfahrungen.
  • erklären Strukturunterschiede zwischen monotheistischen und fernöstlichen Religionen.
  • erkennen Parallelen religiöser Lebensformen in den Weltreligionen.
  • erörtern die ethischen Implikationen der Weltreligionen.
  • stellen Positionen im Streit um Wahrheit dar.
  • bereiten gesellschaftlich relevante Fragestellungen aus Sicht der Weltreligionen medial auf.

 

Quelle: Kerncurriculum Katholische Religion für das Gymnasium Schuljahrgänge 5-10

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln