Aufgaben des islamischen Religionsunterricht in der Grundschule

Religiöse Bildung ist eine wesentliche Aufgabe des muslimischen Bildungsverständnisses. Verschiedene Ebenen charakterisieren diesen Auftrag: Religiöse Bildung in der Schule trägt zum Erwerb von Fähigkeiten bei, sich selbst, andere und die Wirklichkeit insgesamt zu verstehen. In diesem Sinne versteht sich der Islamische Religionsunterricht als Angebot an die Schülerinnen und Schüler, die eigene Religion kennen und verstehen zu lernen. Damit wird ein Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung geleistet, da nach islamischem Verständnis die grundlegende religiöse Disposition (firah) zu wecken und zu erhalten ist. Dazu ist es notwendig, einen Bezug zur Umwelt der Schülerinnen und Schüler herzustellen und auf diese Weise eine Auseinandersetzung mit Fragen der gesellschaftlichen Realität vorzubereiten und zu ermöglichen. Die Schülerinnen und Schüler sollen befähigt werden, den Zusammenhang von Religion und Kultur in ihren Familien und ihren muslimischen Gemeinschaften zu erkennen und gleichzeitig offen zu werden für die durch christliche Tradition geprägte Kultur, die sie umgibt.

 

Quelle: Kerncurriculum für den Schulversuch in der Grundschule "Islamischer Religionsunterricht"

Nach dem Menschen fragen

Nach dem Menschen fragen

Schülerinnen und Schüler beginnen über elementare Fragen nachzudenken: Wer bin ich? Wer sind die anderen? Wer ist der Mensch? Wie gehe ich mit anderen um? Müssen alle Menschen sterben? Wohin gehen die Menschen nach dem Tod? Lesen Sie mehr
Nach Gott, Glauben und Handeln fragen

Nach Gott, Glauben und Handeln fragen

Schülerinnen und Schüler besitzen unterschiedliche Erfahrungen und Wissen über Gott/Allah, Glauben und religiösem Handel. Wie ist Gott/Allah greifbar, erfahrbar und erkundbar? Womit beauftragte er die Muslime? Wie äußert sich dies in Glauben und Handeln? Lesen Sie mehr
Nach Koran und Sunna fragen

Nach Koran und Sunna fragen

Schülerinnen und Schüler besitzen unterschiedliches Wissen über den Koran und die Sunna. Was sind der Koran und die Sunna? Was enthalten sie? Warum sollen diese uns so wichtig sein? Das sind nur einige Fragen, die in den Lebensalltag und die Glaubenspraxis einfließen. Lesen Sie mehr
Nach Muhammad und anderen Propheten fragen

Nach Muhammad und anderen Propheten fragen

Schülerinnen und Schüler besitzen unterschiedliche Kenntnisse über Muhammad und andere Propheten. Wer waren Muhammad und andere Propheten? Wann und wie haben sie gelebt? Wie war ihr Charakter? Welche Aufgaben hatten sie? Lesen Sie mehr
Nach Religionen fragen

Nach Religionen fragen

Die Schülerinnen und Schüler leben und lernen mit Menschen aus unterschiedlichen Religionen. Das Erleben dieser Vielfalt macht sie neugierig. Glauben alle Menschen an Gott/Allah? Woran glauben die Christen? Woran glauben die Juden? Warum gibt es verschiedene Religionen? Lesen Sie mehr
Nach Verantwortung des Menschen in der Welt fragen

Nach Verantwortung des Menschen in der Welt fragen

Die Schülerinnen und Schüler machen Erfahrungen mit Menschen, Tieren und Pflanzen und sowie mit Wertvorstellungen im Umgang mit Menschen. Sie erfahren, dass die Schöpfung gefährdet ist und dass Menschen in Konflikte geraten. Warum streiten sich Menschen? Machen die Menschen die Erde kaputt? Kann ich etwas tun, damit unsere Schöpfung erhalten bleibt? Lesen Sie mehr
Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln