Sprache

Der Mobile Dienst Sprache berät und unterstützt Schülerinnen und Schüler bei Verdacht auf oder festgestelltem Unterstützungsbedarf im Bereich Sprache.

Der Unterstützungsbedarf im Bereich Sprache kann festgestellt werden, wenn z.B. Auffälligkeiten in der Aussprache, dem Wortschatz- und Sprachverständnis, der Grammatik usw. auftreten.

Bei Fragen der Gestaltung des Nachteilsausgleichs und unterrichtsimmanenter Prinzipien der Sprachförderung steht der Mobile Dienst zur Verfügung.

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln