Beispielliste für Grundbegriffe

Am Ende der Einführungsphase wenden die Schülerinnen und Schüler Grundbegriffe an. Der konkrete Kanon ergibt sich aus den Themen und Inhalten des jeweiligen Unterrichts und unterliegt einem ständigen Wandel. Die aufgelisteten Begriffe dienen daher nur der Orientierung.

Angebot

Arbeitgeberverband

Agrarpolitik

Asyl

Außenhandel

Betriebswirtschaft

Bruttosozialprodukt

EU-Gesetze

Arbeitslosigkeit

Demografie

Dienstleistung

Einkommen

Europa

Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik (ESVP)

Europäische Union (EU)

Europäische Währungsunion

Europarat

Freihandelszone

Geldpolitik

Generationenvertrag

Gewerkschaft

Gewinn

Globalisierung

Güter

Infrastruktur

Interessenvertretung / Lobby

Intervention

Kapital

Kommune

Konjunktur

Konkurrenz

Konsum

Markt

Menschenrechte

Migration

Mitbestimmung

Modell

Nachfrage

Nachhaltigkeit

Ökologie

Ökonomisches Prinzip

Organe der EU

Partei

Planwirtschaft

Politikzyklus

Politikdimensionen (polity, policy, politics)

Preisbildung

Private Haushalte

Produktionsfaktoren

Rationalisierung

Ressourcen

Solidarität

Souveränität

Soziale Marktwirtschaft

Sozialcharta

Sozialpolitik

Sozialprodukt

Sozialversicherung

Spezialisierung

Staat

Steuern

Strukturpolitik

Subsidiarität

Subvention

Tarifpolitik

Umweltpolitik

Unternehmen

Verfassungsorgane Deutschlands

Volkswirtschaft

Währung

Währungsunion

Weltwirtschaftsordnung

Wirtschaftskreislauf

Wirtschaftsordnung

Wirtschaftssektoren

Zivilgesellschaft

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln