Schriftgröße:
normal gross extragross
Farbkontrast:
hell dunkel

Grundlagen der Medienbildung

Wahrnehmung und Kommunikation

Wahrnehmung und Kommunikation

Wahrnehmung und Verstehen sind als Grundlagen der menschlichen Kommunikation und der Aneignung von Welt Voraussetzungen für den Austausch von Informationen und die Wirksamkeit informations- und kommunikationstechnologischer Innovationen.

Konstruktion von Wirklichkeit

Konstruktion von Wirklichkeit

Wirklichkeit wird in den Medien konstruiert und inszeniert und es gilt, nachzufragen, welche Rolle die Medien bei der Definition gesellschaftlicher Probleme spielen.

Medien: Werkzeuge der Weltaneignung

Medien: Werkzeuge der Weltaneignung

Medien – vom Buch bis zum Computer – ersetzen, entlasten und verstärken die organischen Möglichkeiten des Menschen zur Wahrnehmung und Kommunikation einschließlich der damit verbundenen Prozesse der Informationsübermittlung, -verarbeitung und -speicherung.

Übersicht