Schriftgröße:
normal gross extragross
Farbkontrast:
hell dunkel

Offener Kanal und Schule II (2003 - 2006)

  • drucken

Schule geht auf Sendung
Kooperation zwischen Medienzentren, Bürgersendern und Schule

Die Medienzentren und den Bürgersender (Offene Kanäle und niedersächsische Lokalradiosender) entwickelten gemeinsam mit dem (damaligen) NiLS ein handlungsorientiertes Schulungsmodell.

Das Projekt sollte zur aktiven Hör-, Fernseh- und Sprachkompetenz an Schulen in Niedersachsen beitragen. Die Schülerinnen und Schüler wurden angeleitet, Radio- und Fernsehsendungen zu planen und zu produzieren, die dann ausgestrahlt wurden.

Zur Mitarbeit aufgefordert wurden Schulen, an denen aktive Hör-, Fernseh- und Radioarbeit etabliert war bzw. stattfinden sollte. Die schulischen Teams wurden durch die o. g. Kooperationspartner betreut sowie inhaltlich und technisch begleitet. Vorhandene Materialien aus vergangenen Modellprojekten werden in die Arbeit einbezogen, ergänzt bzw. aktualisiert.

Die Zusammenarbeit mit den Schulen wurde dokumentiert. Die Ergebnisse wurden durch Handreichungen und Medienpakete anderen Schulen und Bildungseinrichtungen zur Verfügung gestellt.

Beteiligte Medienzentren und Bürgersender

Materialien

Übersicht