Urteilskompetenz

Unter Urteilskompetenz wird die Fähigkeit verstanden, politische Probleme/Aufgaben (policy), Prozesse/ Auseinandersetzungen (politics) sowie den Handlungsrahmen und beteiligte Institutionen (polity) begründet politisch zu bewerten. Dieses erfolgt durch Anwendung der Kriterien „Eigeninteresse/ Fremdinteressen“, „Folgen/Zumutbarkeit/Verantwortbarkeit“, „Effizienz“ und „Legitimität“. Die Urteilsbildung im Politikunterricht steht unter dem Schutz des Grundgesetzes. Die Freiheit der politischen Anschauung ist allerdings nicht mehr gegeben, wenn der Inhalt dem Grundgesetz widerspricht. Eine Benotung von Schülerinnen- und Schülerurteilen kann sich ausschließlich auf die Nachvollziehbarkeit der Begründungen und auf die Nachvollziehbarkeit der Orientierung an den mehrperspektivischen Kriterien beziehen. Die Aussage oder der Inhalt des Schülerurteils unterliegt nicht der Benotung.

Kriterien  Schlüsselfragen

Eigeninteressen/

Fremdinteressen

 

- Welche Interessen habe ich, haben andere?

Jg. 9 - 10

- Was nutzt meinen, was den Interessen anderer?

Zumutbarkeit/

Verantwortbarkeit/

Folgen

 

 

- Ist die Situation oder sind die Folgen einer Problemlösung für mich zumutbar?

- Ist die Situation oder sind die Folgen einer Problemlösung für andere zumutbar?

 

Jg. 9 - 10

- Würde ich an Stelle der anderen die Folgen der Problemlösungen als zumutbar empfinden?

 

Effizienz

 

 

- Wird das angestrebte Ziel erreicht?

- Rechtfertigt das Ziel die eingesetzten Mittel?

 

Jg. 9 - 10

- Wird Entscheidungsmacht der Akteure gewonnen oder erhalten?

Legitimität

- Entsprechen die Entscheidungen und das Handeln der Menschenwürde und den Grundwerten Freiheit, Gleichheit und der Solidarität?

- Besitzen die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, auf den Prozess und die Entscheidungsfindung Einfluss auszuüben?

Jg. 9 - 10

- Handeln die Akteure verantwortungsbewusst gegenüber den von ihnen vertretenen Gruppen?

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln