Begründen und Bewerten (P4)

Eine wichtige Aufgabe bei der Betrachtung informatischer Problemstellungen ist die Bewertung vorliegender Lösungsideen und Verfahren, z. B. durch systematisches Testen. Unterschiedliche Lösungswege bieten dabei die Möglichkeit des Vergleichs.

Ein weiterer Aspekt der Bewertung ergibt sich aus dem alltäglichen Umgang mit Informatiksystemen. Dies erfordert von den Schülerinnen und Schülern, die Systeme bezüglich der Auswirkungen sowohl auf ihre individuelle Person als auch auf die Wechselwirkungen mit der Gesellschaft bewerten zu können. Dabei spielt auch das Beurteilen von Informationen eine Rolle, die durch die Verwendung von Informatiksystemen gewonnen werden.


Die Schülerinnen und Schüler …


(1) überprüfen, ob ein vorliegendes Verfahren ein Problem löst.

(2) vergleichen unterschiedliche Lösungsansätze und nennen Vor- und Nachteile.

(3) begründen Zusammenhänge im Kontext der Informatik.

(4) bewerten die Bedeutung eines Informatiksystems für das Individuum und die Gesellschaft.

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Lernfelder

Klicken Sie hier, um die verschiedenen Lernfelder einzusehen.

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln