Beispiele außerschulischer Lernorte

Außerschulische Lernorte finden sich in der Umgebung der Schule.


  • LernortLabor - Bundesverband der Schülerlabore e.V.
    Der Begriff "Schülerlabor" (Synonym: "Lernlabor", "Mitmachlabor") bezeichnet einen Lernort, in dem Schülerinnen und Schüler eigene Erfahrungen beim selbständigen Experimentieren und Forschen machen.
  • DLR_School_Lab
    Die DLR_School_Labs bieten Kindern und Jugendlichen die Gelegenheit, die faszinierende Welt der Forschung an verschiedenen Standorten in Niedersachsen selbst zu entdecken.

Viele Universitäten in Niedersachsen haben Angebote für Schüler/innen:


Große- und mittelständische Betriebe gewähren gern Einblicke in ihre Produktion. Eine Gelegenheit Chemie praktisch zu erleben und gleich noch ein bisschen Berufsorientierung dazu:

 

Diese Seite erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Hinweise und Ergänzungen bitte per Mail an den Redakteur.

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Merlin - Elixier - Suche

Die Anmeldedaten für den Download der Merlin-Dateien erhalten Sie von der Schulleitung (nur in Niedersachsen).

Kontakt:

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln