Gymnastisches und tänzerisches Bewegen

Zur Umsetzung der nachfolgend genannten Kompetenzen können zum Beispiel folgende sportpraktische Inhaltsbereiche herangezogen werden:

  • Rhythmische Gymnastik mit und ohne Gerät
  • Tänzerische Bewegung in verschiedenen Stilrichtungen
  • Rhythmische und funktionale Bewegungsgestaltung

Übersicht der erwarteten Kompetenzen im Erfahrungs- und Lernfeld „Gymnastisches und tänzerisches Bewegen“ (bitte auf das Bild klicken)

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln