Wahlmodul Ökologische Ethik

Verbindliche Unterrichtsaspekte:

  • Tierethik

  • Verantwortung für die Umwelt

  • Zusätzlich für erhöhtes Anforderungsniveau: Gerechtigkeitskonzepte vor dem Hintergrund ökologischer Probleme

 

Mögliche Inhalte:

  • Problem der Abgrenzung zwischen Mensch und Tier

  • Massentierhaltung, Tierversuche, artgerechte Haltung

  • Diskussion um Tierrechte

  • Verhältnis von Mensch und Tier in verschiedenen Religionen

  • Ökologie vs. Ökonomie (Ökobilanz, Nachhaltigkeit, Energiepolitik, Abbau von Rohstoffen)

  • Ökologische Herausforderungen

  • Verantwortungsbegriffe

  • metaethische Zuordnungsmöglichkeiten: Pathozentrismus, Holismus, Biozentrismus, Anthropozentrismus

  • Environmental Justice

  • Formen der Gerechtigkeit (Gleichberechtigung, Legitimität, Verhältnismäßigkeit, Tauschgerechtigkeit, ausgleichende Gerechtigkeit)

 

 

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln