Wahlmodul 4: Pilgerfahrten und Kreuzzüge

Detailaspekte, die durch ein vorangestelltes "u.a." gekennzeichnet sind, stellen einen verbindlichen Mindestkanon dar.

Wahlmodul 4: Pilgerfahrten und Kreuzzüge

Epoche:

  • Mittelalter

Perspektive:

  • europäisch
  • global

Kategorien:

  • Frieden und Krieg
  • Wirtschaft und Umwelt
  • Individuum und Gesellschaft

 Dimensionen:

  • Kultur- und Ideengeschichte
  • Wirtschaftsgeschichte
  • Sozialgeschichte

 Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Voraussetzungen von Pilgerfahrten und Kreuzzügen (u.a. religiöse, kulturelle und wirtschaftliche)
  • Jerusalem als heilige Stadt (Kulturkontakt - Kulturkonflikt)
  • Wirtschaftliche und machtpolitische Aspekte von Pilgerfahrten und Kreuzzügen (u.a. die Rolle Venedigs)
Quelle: Kerncurriculum Geschichte für das Gymnasium gymnasiale Oberstufe
Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln