Sprachbildung im GTS-Alltag – Lese- und Sprachförderung für alle und mit allen

 

 

    

Die folgenden Tipps sind als Anregungen für eine Lese- und Sprachförderung für alle und mit allen zu verstehen und den jeweils örtlichen Gegebenheiten anzupassen. Hier finden Sie vor allem Anregungen für eine Verzahnung von Unterricht und außerunterrichtlichen Aktivitäten, alters- und institutionenübergreifend.

 

 

 

Sprachbildung im GTS-Alltag – Lese- und Sprachförderung für alle und mit allen

 

Leseclubs in Grundschulen (die Sekundarstufe geht wöchentlich in den 2. Jahrgang der Primarstufe, z.B. die 6. Jahrgangsstufe als WPK)

http://www.leseclubs.de/

 

mehrsprachige / interkulturelle Leseangebote

http://www.stiftunglesen.de/download.php?type=documentpdf&id=1615

http://www.alf-hannover.de/materialien/fluechtlingskinder

 

Bibliotheksbesuche

http://www.bibliotheken-niedersachsen.de/

 

Lesen und Schreiben multimedial (PC, Tablets, smartphones, …)

http://www.losleser.de/

http://www.nibis.de/nibis.php?menid=8732

 

„Rucksackbibliothek“ von Eltern, Lehrkräften oder pädagogischen Mitarbeitern

http://www.alf-hannover.de/sites/default/files/leseland.pdf , Seite 18

 

„Tischgruppeneltern“ für gemeinsame Gruppenaktionen, die fest in den Ganztagsschulbetrieb eingebunden sind

http://www.robert-bosch-gesamtschule.de/index.php?option=com_content&view=article&id=203&Itemid=152

 

Lerninseln / Lernwerkstätten als Arbeits- und Rückzugsmöglichkeiten in der Schule schaffen

http://www.ganztaegig-lernen.de/sites/default/files/Dokumentation_1.pdf Doku „Groß werden mit der Ganztagsschule“ S. 37 ff

 

Zusammenarbeit mit Kindertagesstätte / Hort / Primarstufe: Paten-Modell (für Sekundarschulen) – Schüler / Schülerinnen gehen in einer bestimmten Funktion in die Institutionen, z.B. als Vorleser oder Spielpate – in der Berufsorientierung als Ausbildungspate

http://www.ausbildungsbruecke.patenmodell.de/

 

Hausaufgabenbetreuung / Lernbetreuung für Grundschulen als Kooperation zwischen Sekundar- und Primarbereich

http://www.grundschule-everswinkel.de/schulleben/jahr-201516/hausaufgabenpaten-in-der-ogs/

 

Sprachscouts (nach dem Modell der Sprachpaten) für Flüchtlinge – Modell für die Sekundarstufe

http://nibis.de/nibis.php?menid=8821

 

„Spielkreise“ – Gesellschaftsspiele / Sprachspiele werden altersübergreifend im Patensystem angeboten

https://ganztagsschulen.wordpress.com/spiele-in-der-ganztagsschule/

 

Einsatz von Freiwilligen / Ehrenamtlichen im Sprachförderbereich (z.B. über Freiwilligenagenturen, kirchliche Institutionen, …)

http://www.freiwilligenserver.de/

 

 

 

Sprachbildung im Ganztag – weitere Links und Materialien

 

http://www.nrw.ganztaegig-lernen.de/publikationen/beim-wort-genommen-chancen-integrativer-sprachbildung-im-ganztag

http://www.biss-sprachbildung.de/biss.html?seite=35&bundesland=Bayern&Id=57 

http://www.daz-mv.de/sprachbildung/

 

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Kontakt:

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln