Jahrgang 9-10

Inhaltsbezogene Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • zeigen Widerfahrnisse des Lebens auf, in denen die Frage nach Gott aufbrechen kann.
  • stellen die Theodizeefrage und eine christlich begründete Auseinandersetzung damit in Grundzügen dar.
  • geben ein Beispiel dafür wieder, dass Menschen auch im Leid durch den Glauben an Gott tragfähige Hilfe erfahren.

 

Mögliche Inhalte für den Kompetenzerwerb

  • Glück, Liebe, Bedrohungen, Unglück, Leid, Tod, Bewahrung, Naturkatastrophe
  • Hiob, Jesus Christus als (mit)leidender Gottessohn, aktuelle Antwortversuche auf die Theodizeefrage
  • Bonhoeffer, Kushner, Psalmen

 

Biblische Basistexte:  Hiob in Auszügen; Ps 46 (Eine feste Burg ist unser Gott); Joh 20,24-31 (Thomas)

Verbindliche Grundbegriffe: Glaube – Zweifel, Theodizee

 

Quelle: Kerncurriculum Ev. Religion für das Gymnasium Schuljahrgänge 5 – 10

 
Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln