Beratungsangebot

 

Wir arbeiten nach einem Beratungskonzept, das neben den allgemeinen Grundsätzen die Besonderheiten der Berufsbereiche einbezieht.

 

Berufsbereich: 

 

Besonderheiten des Berufsbereiches

Gesundheit - Pflege

 

Die Didaktik der Handlungsorientierung (b-HO-Konzept) hat in unserem Berufsbereich zum Ziel, die Schülerinnen/Schüler bei der Entwicklung ihrer Berufsrolle zu begleiten und sie zur patienten- bzw. personenorientierten Pflege bzw. gesundheitsbezogenen Dienstleistung zu befähigen.

Grundlage des Handelns im Berufsbereich Gesundheit und Pflege ist ein dialogischer, ressourcenorientierter Beziehungsprozess, der die Selbstbestimmung, die Selbstpflegekompetenz des Patienten/des Individuums unterstützt und fördert.

Fachwissenschaftliche gesundheits-, pflege- sowie bezugswissenschaftliche Erkenntnisse werden einerseits schüler- und anderseits patientenorientiert unterrichtet., i.S. der Berücksichtigung eines doppelten pädagogischen Bezugs.

Beratungsschwerpunkte für das BG, die FOS und die BOS

 
  • Der Unterricht im Fach Gesundheit-Pflege im Beruflichen Gymnasium (BG) sowie in der Fach- und Berufsoberschule (FOS, BOS) zielt auf die Studierfähigkeit der Schülerinnen/Schüler ab, insbesondere zur Aufnahme eines Studiums im Bereich Gesundheit und Pflege bzw. motiviert zur Aufnahme einer gesundheitbezogenen- bzw. pflegerischen Berufsausbildung.
 Ablauf / Beratungs-
 prozesse

1.   Anfrage über B&U

2.   Absprachen mit der Schulleitung/Abteilungsleitung

3.   Terminierung

4.   Durchführung

5.   Evaluation

 

Ansprechpartner:

 

Fachberater  
Kontaktaufnahme:



Die Kontaktaufnahme zu den Fachberatern sollte in der Regel über das
"Onlineportal für Beratung und Unterstützung" der Landesschulbehörde Niedersachsen erfolgen
 
Name: Schwerpunkt:  

 Herr Frank Arens 

BFS Altenpflege
BFS-Pflegeassistenz
Fachschule Heilerziehungspflege
Fachoberschule- Schwerpunkt:Gesundheit-Pflege

Berufsschule Gesundheit

 

Frau Bettina von Itzenplitz

BFS-Altenpflege
BFS-Ergotherapie
BFS-Pharmazeutisch-Technische-Assistenten
Berufsschule Gesundheit

Berufsoberschule Gesundheit und Soziales

 
Frau Cornelia Mätzing

BFS-Altenpflege
BFS-Pflegeassistenz
Fachoberschule -Schwerpunkt: Gesundheit-Pflege
Berufsoberschule Gesundheit und Soziales
Berufliches Gymnasium für Gesundheit und Soziales
Schwerpunkt:Gesundheit-Pflege

 
Herr Andreas Fehn



BFS-Altenpflege
BFS-Pflegeassistenz
Fachschule Heilerziehungspflege
Berufsfachschule Ergotherapie
Berufsfachschule Pharmazeutisch-Technische-Assistenten
Berufsschule Gesundheit
 

 

Kontakt:

Sie erreichen uns über das Beratungs- und Unterstützungssystem (B&U) der Niedersächsischen Landesschulbehörde: http://www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de/

 

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln