Beratungsangebot

 

Wir arbeiten nach einem Beratungskonzept, das neben den allgemeinen Grundsätzen die Besonderheiten der

allgemeinbildenden Fächer einbezieht.

 

Allgemeinbildendes Fach an berufsbildenden Schulen: Evangelische Religion

 

Besonderheiten des allgemeinbildenden Faches Der Unterricht in Religionslehre stellt die Grundlage der Lehre der jeweiligen Religionsgemeinschaft dar; er soll in Sinn- und Wertfragen des Lebens vermitteln, die Auseinandersetzung mit Ideologien, Weltanschauungen und Religionen ermöglichen und zu verantwortlichem Handeln in der Gesellschaft motivieren.
Beratungsschwerpunkte
  1. Ansprechpartnerinnen zum Thema Fortbildungsbedarf/-angebot
  2. Unterstützung bei der Gestaltung  schuleigener Curricula
  3. Information über neue religionspädagogische Ansätze
  4. Unterstützung bei unterrichtsorganisatorischen Fragen (z. B. Anträge zum konfessionell-kooperativen Religionsunterricht)
  5. Beratung bei Fragen der Leistungsmessung und Leistungsbewertung
 Ablauf / Beratungs-
 prozesse

1.   Anfrage über B&U

2.   Absprachen mit der Schulleitung/Abteilungsleitung

3.   Terminierung

4.   Durchführung

5.   Evaluation

 

 

Die Kontaktaufnahme zur Landesfachberatung sollte in der Regel über das "Onlineportal für Beratung und Unterstützung" der

Niedersächsischen Landesschulbehörde erfolgen (Online-Portal).

 

Ansprechpartnerinnen

 

Fachberaterin/Fachberater
Name: Schwerpunkt:


Heike Luttermann

Studiendirektorin

 

Landesfachberatung

Regionaler Schwerpunkt:

NLSchB Standort Osnabrück

NLSchB Standort Hannover

 


Petra Höft

Studiendirektorin

 

 

Landesfachberatung

Regionaler Schwerpunkt:

NLSchB Standort Lüneburg

NLSchB Standort Braunschweig

 

 

 

 

Kontakt:

Sie erreichen uns über das Beratungs- und Unterstützungssystem (B&U) der Niedersächsischen Landesschulbehörde: http://www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de/

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln