USA

 

German-American Partnership Program (GAPP)

Pädagogischer Austauschdienst

 

Ziel:

Förderung von Schulpartnerschaften zwischen Schulen in Deutschland und den USA.

 

Zielgruppe:

Deutsche und amerikanische Schülerinnen und Schüler der Sek. I.

 

Kriterien:

  • An der amerikanischen Schule wird bereits Deutschunterricht angeboten oder soll in naher Zukunft eingerichtet werden.
  • In Ausnahmefällen kann auch an Schulen ohne Deutschunterricht ein Projekt durchgeführt werden ("Projekt statt DaF").
  • Die Austauschbegegnungen finden jährlich oder alle zwei Jahre auf dem Prinzip der Gegenseitigkeit statt.
  • Jede Begegnung hat ein zwischen den Schulen abgestimmtes Thema, an dem sich die Programmpunkte orientieren.

 

Finanzielle Förderung:

Für Begegnungen in den USA:

  • Flugkostenzuschuss als Pauschale je nach Region zwischen 40 - 70 € pro Schülerin/Schüler und 320 - 490 € pro Lehrkraft.
  • Themenorientierte Projekte im Rahmen der Begegnungen (maximal 1.500 €).

 

Projektdauer:

Aufenthalt: mindestens 16 Tage (inkl. An- und Abreise), davon mindestens 10 Tage in der Schule.

 

Antragsstellung:

jährliche Ausschreibung:

  • Bewerbungsfrist bis Dezember für das Folgejahr bei bereits bestehenden Partnerschaften.
  • bis 30. Juni für das gleiche Jahr; gilt für neu aufgenommene Schulen.
  • Anträge auf Aufnahme in das Programm können jederzeit gestellt werden.

 

Kontakt:

Frau Breuer (PAD), Telefon: 02 28 / 5 01 - 2 16, E-Mail

 

Website

 

Parlamentarisches Patenschafts-Programm (PPP)

Der Deutsche Bundestag vergibt jährlich für Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms Stipendien. Bewerbungsschluss ist Anfang September eines jeden Jahres.

Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage des Deutschen Bundestages.

Kontakt

Deutscher Bundestag, Referat Internationale Austauschprogramme (WI 4), Platz der Republik 1, 11011 Berlin, Telefon: 00 49 (0) 30 / 2 27 - 3 28 35 oder - 3 93 36, E-Mail.

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln