Schülerreporter

Die Schülerzeitung in der Mediengesellschaft

Schülerinnen und Schüler schreiben gern – wenn man ihnen einen reizvollen Rahmen und viel Freiraum gibt. Die Schülerzeitung ist ein solcher Rahmen. Aber passt die gedruckte Zeitung noch in die Welt von Online-Nachrichten und Sozialen Medien?

Digitale Medien bieten mit ihren vielfältigen Formaten einen immer größeren Aktionsradius und können ein breites Publikum erreichen. Ob man nun diesen Spielraum nutzen möchte oder das journalistische Schreiben lieber im klassischen Printformat erprobt - in jedem Fall lernen Schülerinenn und Schüler bei der Arbeit an eigenen Publikationen, systematisch zu recherchieren und Informationen inhaltlich und sprachlich angemessen aufzubereiten.

Aktuell: Neues Portal "So geht Medien" von ARD, ZDF und Deutschlandradio

Wie entstehen Nachrichten? Wie entlarve ich Lügen im Netz? Woher wissen Journalisten überhaupt, ob etwas wahr ist? Warum gibt es eigentlich ARD und ZDF? Das sind einige der Fragen, die "so geht MEDIEN" beantwortet. Auf dem Portal finden sich neben Informationen und Tipps für Schülerinnen und Schüler auch Ideen für die praktische Medienarbeit im Unterricht.

 

JuniorenPressePreis 2016

Niedersachsens beste Schülerzeitungen werden ausgezeichnet!

Am 18. Februar 2017 verleiht der Verband der Niedersächsischen Jugendredakteure e.V. (VNJ) in Kooperation mit dem Niedersächsischen Kultusministerium den JuniorenPressePreis für die besten Schülerzeitungen Niedersachsens.

Informationen zur Veranstaltung

 Fachtag Schülerreporter 2.0

Am Dienstag, 25.10.2016, trafen sich etwa 100 Schülerzeitungsmacher zu einem "Fachtag Schülerreporter 2.0" im Erich Kästner Gymnasium Laatzen. Zu Beginn kamen in einem Vortrag und einer Podiumsdiskussion Tageszeitungsprofis und Journalistenausbilder zu Wort.

In vier Workshops erprobten Lehrkräfte anschließend digitale Medien als Werkzeuge für die Schülerzeitungsarbeit und informierten sich über inhaltliche Kriterien und rechtliche Rahmenbedingungen. Währenddessen berichteten die Schülerinnen und Schüler in einem Liveblog vom Fachtag.

Netzwerk Schülerzeitung

Sie möchten Ihren Schülerinnen und Schülern bei der Gründung einer Schülerzeitung helfen? Sie möchten eine Schulzeitung für Ihre Schule gründen und betreuen? Sie haben Fragen zur Redaktionsarbeit?

Wir möchten Sie in Ihrer Arbeit unterstützen und ggf. Hilfe vermitteln.

Hier können am Projekt beteiligte Lehrkräfte sich für den internen Bereich anmelden:

Jugendpresseverbände

In Niedersachsen gibt es zwei Jugendpresseverbände, die im Dachverband Jugendpresse Deutschland e.V. organisiert sind:

 

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Kontakt

Sie möchten mitmachen im Projekt Schülerreporter 2.0? Melden Sie sich unter der unten angegebenen Kontaktadresse.

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln