Praxisbeispiele

 

Die Fußgänger-Profis - Unterrichtsmaterial zur Mobilitätsbildung in den Jahrgängen 1 - 3 der Grundschule - Neuauflage Januar 2018

Die Kooperationspartner Landesregierung, niedersächsische Gemeinde-Unfallversicherungsverbände, ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt sowie die Landesverkehrswacht Niedersachsen setzen die Förderung des Schulweges zu Fuß fort. Hierfür wurden von der Fachberatung Mobilität der Niedersächsischen Landesschulbehörde und den Verkehrssicherheitsberatungen der Polizei Unterrichtsmaterialien für die Klassen 1 bis 3 der Grundschule - basierend auf dem Curriculum Mobilität - entwickelt, die hier heruntergeladen werden können.

Download in der rechten Spalte

   

Bei den Materialien handelt es sich um eine sinnvolle Zusammenfassung der bekannten Aktionsmaterialien zum Schulanfang in Verbindung mit praktischen Unterrichtsbeispielen und -materialien, die inhaltlich an die Gestaltungskompetenz für eine nachhaltige Entwicklung anschließen. Die neun Module setzen praxisnah einen weiteren Impuls zur Mobilitätsbildung und decken Teile der Verpflichtung zur Mobilitätsbildung und Verkehrssicherheitserziehung ab. Dabei werden Bezüge zu fächerübergreifenden Themen und projektorientiertem Unterricht hergestellt. Auch Elternarbeit („Geh-Abenteuer“ statt „Elterntaxi“) wird in die Unterrichtsmodule einbezogen. Hinweise auf externe Kooperationspartner und anerkannte außerschulische Lernorte befördern die Öffnung von Schule.

 Die Neuauflage ist ergänzt um das Modul "Schulwege in aller Welt" für die Jahrgangsstufe 3.

   
   
   

Material Fußgängerprofi

Hier finden Sie das Ergänzungsmaterial zum Fußgängerprofi - zweisprachige Elternbriefe in vielen zusätzlichen Sprachen als Ergänzung des Materials auf der CD ROM

Lesen Sie mehr

Partnerschulen Mobilität

Diverse Schulen haben am Partnerschulprogramm Mobilität teilgenommen - informieren Sie sich multimedial über ihre Aktivitäten

Lesen Sie mehr

Der Fußgängerprofi neu

Kontakt

Ansprechpartnerin im Kultusministerium: Frau de Greef

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln