Die Don-Bosco-Schule ist eine Haupt- und Realschule in Trägerschaft des Bistums Hildesheim.

Aktivitäten 2008/2009

Rum & Wodka von Conor McPherson
Suchtpräventionstheater an der Don-Bosco-Schule
 

Am 28.04.2009 wurde im Mehrzweckraum für die 9. Realschulklassen und die 9. und 10. Hauptschulklassen das Suchtpräventionstheater „Rum & Wodka“ aufgeführt.

Das Stück ist ein Monolog eines jungen Trinkers, der aus seinem Leben erzählt. Der zweifache junge Vater verliert seinen Job und geht daraufhin auf eine Kneipentour. Er entzieht sich so der Verantwortung vor seiner Familie und vor sich selbst. Auf eindrucksvolle Weise und in einem jugendlichen Sprachjargon der Szene erzählt der Schauspieler Dirk Kaufmann nach seiner Sinnsuche des Lebens, die sich jedoch immer wieder in der Partywelt der Betäubung verliert.

 

 

Im Anschluss an das Stück, das von den SchülerInnen aufmerksam verfolgt wurde, wurde noch ein Nachgespräch geführt. D. Kaufmann erklärte darin die Symbolik der Theatermittel und verdeutlichte so die Intention des Stückes. Das Umfeld und jeder für sich ist dafür verantwortlich, ob man in einen ausweglosen Kreislauf gerät oder ob man sich dafür entscheidet, sich seinen Problemen zu stellen und etwas aus seinem Leben zu machen. Diese Message wurde ohne moralischen Zeigefinger vermittelt und bietet so eine Hilfestellung zur eigenen Persönlichkeitsentwicklung. 

Abschließend bleibt zu sagen, dass die schauspielerische Darstellung auf unsere Jugendlichen Eindruck gemacht hat, denn Dirk Kaufmanns Porträt des Trinkers war fast durchgehend unangenehm und alles andere als nachahmungswürdig.

Wer neugierig geworden ist, kann sich unter www.rodeoclowns.de  weiter informieren.


zum Seitenanfang

Don-Bosco-Schule * Bromberger Str. 36 * 31141 Hildesheim * Tel.: (0 51 21) 88 60-0 * Fax: (0 51 21) 88 60-32 * E-Mail: don-bosco-schule@t-online.de