Die Don-Bosco-Schule ist eine Haupt- und Realschule in Trägerschaft des Bistums Hildesheim.

Aktivitäten 2009/2010
Gespenstersuche auf dem Wohldenberg
Kennenlerntage der Klassen 5R
18. - 20.  November 2009
Mehr Fotos in der Galerie

Bereits am ersten Elternabend dieses Schuljahres informierten die Klassenleitungen Frau Lohmann und Herr Baum die Eltern der beiden 5. Realschulklassen über  ihr geplantes Vorhaben:  Durch gemeinsames Tun in vielfältigen Aktivitäten sollte das gegenseitige Kennenlernen auch außerhalb des gewohnten Schulrahmens ermöglicht werden.  Erfreulich  war die spontane Bereitschaft der Eltern, den Hin- und Rücktransport  ihrer Kinder in privaten PKW zu organisieren.

Am 18. November war es dann soweit.  Die Klassen 5R1 und 5R2 verbrachten einige abwechslungsreiche Tage auf dem Wohldenberg.

Gleich nach unserer Ankunft wurde der  nähere Bereich um das Haus Wohldenberg erkundet.  Aufmerksamen Schülern entging nicht, dass beim Durchgang durch die Burganlage an einer geöffneten Tür ein Hinweis auf ein in früheren Zeiten gesichtetes Gespenst vermerkt war.  Nun, das Gespenst wurde in diesen Tagen weder beim Aufstieg auf den Turm noch im dichten Wald oder in den Räumen der Jugendbildungsstätte wirklich gesehen. Es gab jedoch vor allem in den späteren Abendstunden immer wieder Schüler und Schülerinnen, die Geräusche oder unerklärliche Schatten vor allem in der Nähe des Fahrstuhls oder im Keller bemerkt haben wollen…
Nach einem leckeren Mittagessen und dem Beziehen der Zimmer starteten wir zu  einer Erkundungstour durch den spätherbstlichen Wald. Streckenweise mussten wir durch eine ca. 30cm hohe Laubschicht stapfen.

Als wir wieder im Haus Wohldenberg eintrafen, wurden wir schon von einigen Müttern erwartet, die uns beim Basteln von Advents- und Weihnachtsschmuck in mehreren Gruppen sehr hilfreich unterstützt haben. Nach dem Abendessen gab es ganz unterschiedliche Angebote. Einige sahen sich einen spannenden Jugendfilm an, andere spielten Tischtennis oder trafen sich zu Gesellschaftsspielen.

Den nächsten Tag gestalteten wir zunächst klassenintern.

Während am Vormittag die Klasse 5R1 mit unserer Schulsozialpädagogin Frau Hahn  Aktivitäten zur Persönlichkeitsentwicklung und zur Förderung einer guten Klassengemeinschaft  erlebte, unternahm die Klasse 5R2 in dieser Zeit eine Schnipseljagd. Am Nachmittag wurde getauscht.

Erfreulicherweise bekamen wir in den Stunden des Spätnachmittags  beim Basteln wieder Unterstützung von  Müttern.  Einige Jungen, die mehr Freude an Sport und Spiel hatten,  durften bis zum Anbruch der Dunkelheit  auf dem Sportplatz Fußball spielen.

Bei einer verrückten Modenschau bewiesen einige Schülerinnen und Schüler am Abschlussabend unglaubliche Kreativität und großen Einfallsreichtum.  Die Models wurden mit gebührendem Beifall begrüßt und gefeiert.

Obwohl die Sorge vor der Begegnung mit dem Schlossgespenst zeitweise deutlich wurde, war man sich am Freitag bei der Abreise einig: Das waren 2 tolle Tage!

Mehr Fotos in der Galerie

zum Seitenanfang

Don-Bosco-Schule * Bromberger Str. 36 * 31141 Hildesheim * Tel.: (0 51 21) 88 60-0 * Fax: (0 51 21) 88 60-32 * E-Mail: don-bosco-schule@t-online.de