Die Don-Bosco-Schule ist eine Haupt- und Realschule in Trägerschaft des Bistums Hildesheim.

Aktivitäten 2010/2011
Haydn-Abend in der Don-Bosco-Schule

Hochherrschaftlich ging es zu am Haydn-Abend in der Don-Bosco-Schule:



Die Gäste wurden von zwei anmutigen Zeitgenossen Haydns mit einem „Haydn-Keks“ begrüßt. Aus dem Loch des Kekses konnte der geneigte Theaterbesucher ein echtes Zitat des großen Meisters ziehen und sich beim Lesen die süße Knabberei auf der Zunge zergehen lassen. Da war dann z.B. Folgendes zu lesen: „Er (Haydn) gestand freimütig, dass er schöne Weiber gern gesehen hätte, doch konnte er nicht begreifen, woher es komme, dass er in seinem Leben von so manchem schönen Weibe geliebt worden sei. „Meine Schönheit“, fuhr er fort, „konnte sie nicht dazu verleiten.“

Haydn war also nicht schön, aber sehr musikalisch. Davon konnte man sich nach Erhalt der Karte durch den versierten Herrn an der Abendkasse in der Aula überzeugen.



Bevor die Don-Bosco-MusikerInnen den Profis die Bühne überließen, schmetterten sie nach der von Florian mit seiner Posaune vorgetragenen Melodie der heutigen Nationalhymne von Joseph Haydn ihren Begrüßungssong „Heut gibt´s ´nen Haydn-Spaß“.

Auf humorvolle Art wurde der große Haydn dann durch die beiden Ratten Bruno und Matthieu lebendig.

Musikliebhaber genossen die immer wieder erklingenden musikalischen Kostproben aus dem großen Werk Joseph Haydns, während Freunde der Popmusik wegen der ungewohnten Töne ein bisschen Geduld aufbringen mussten.

Kurzweilig, lehrreich und an vielen Stellen zum Lachen war dieser gelungene Abend in der Don-Bosco-Schule.


zum Seitenanfang

Don-Bosco-Schule * Bromberger Str. 36 * 31141 Hildesheim * Tel.: (0 51 21) 88 60-0 * Fax: (0 51 21) 88 60-32 * E-Mail: don-bosco-schule@t-online.de