Die Don-Bosco-Schule ist eine Haupt- und Realschule in Trägerschaft des Bistums Hildesheim.

Landesverband Niedersachsen

Haupt- und Realschule des Bistums Hildesheim

Einweihung des JeT-Kompetenzzentrums „Mobilität“ an der Don-Bosco-Schule

23. November 2009 10.30-12.30 Uhr

Das „JeT-Kompetenznetzwerk“, gegründet durch den VDI Verein Deutscher Ingenieure und die Landesschulbehörde in Hannover, hat sich zum Ziel gesetzt, junge Menschen für die Zusammenhänge zwischen Technik, Naturwissenschaft und Wirtschaft zu interessieren, sie zu sensibilisieren und optimal beruflich zu orientieren. Das Netzwerk bietet schulische und außerschulische Beschäftigung mit Technik, Naturwissenschaft und Wirtschaft und wird neben anderen durch die „Stiftung Zukunfts- und Innovationsfonds Niedersachsen“ maßgeblich unterstützt.

Die Initiative JeT „Jugend entdeckt Technik“ besteht aus drei Elementen: J steht für „Junior-Technik-Clubs“, E für „Erkundung“ und T für „Technik verbindet“. „Erkundung“ beschäftigt sich mit allen Themen rund um die Berufsorientierung von Schülerinnen und Schülern und bietet konkrete Hilfestellung. „Technik verbindet“ ist die Messe von Schülern für Schüler und findet seit 2002 alle 2 Jahre auf dem Expo-Gelände in Hannover statt. Das Kompetenzzentrum „Mobilität“ an der Don-Bosco-Schule ist Teil des JeT-Kompetenznetzwerkes.

Schüler und Schülerinnen werden hier künftig über begeisternde Projekte an das Aufgabenfeld Mobilität herangeführt. Es können z. B. Fahrzeuge mit den unterschiedlichsten Antriebstechniken gebaut, erprobt und optimiert werden. „Das JeT-Kompetenzzentrum schließt so eine Lücke zwischen dem traditionellen theoretischen Unterricht und der wirtschaftsnahen Praxis, die heute so häufig von Wirtschaft, Gesellschaft und Politik gefordert wird.“, sagt Jens Oliver Rother, Schulleiter der Don-Bosco-Schule in Hildesheim.

„Allerorten wird von der Industrie der fehlende technische Nachwuchs als einer der wesentlichen Faktoren genannt. Und so ist es folgerichtig, dass Projekte wie das JeT-Kompetenzzentrum junge Menschen für Technik interessieren und neben ersten praktischen Erfahrungen auch den Spaß an Naturwissenschaften und Technik vermitteln.“, so Dr. Uwe Groth, Vorsitzender des VDI Landesverbandes Niedersachsen und Initiator des Projektes.

Aktivitäten der Junior-Technik-Clubs werden zurzeit in acht Kompetenzzentren mit entsprechenden Ansprechpartnern und Experten gebündelt. Schüler gewinnen hier projektbezogen Einblicke in Themen wie Energie, EDV, Computerspieleentwicklung, Formel 1, Fertigung, Karriere, Medien und Mobilität. Schulen, Fachhochschulen und Universitäten agieren bei dieser Technik-Initiative gemeinsam. Selbst Kindergärten werden einbezogen. Die Erweiterung der Netzwerke ist geplant bzw. schon in der Gründungsphase.

„Wir wollen diese Technik-Initiative in ganz Niedersachsen publik machen und einführen.“, sagt Groth und hebt hervor: „Das alles wäre nicht möglich gewesen ohne die Hilfe der Stiftung Zukunfts- und Innovationsfonds Niedersachsen, die das Projekt JeT finanziell unterstützt.“

Die feierliche Eröffnung des JeT-Kompetenzzentrums „Mobilität" findet statt am 23. November 2009 von 10.30 12.30 Uhr in der Don-Bosco-Schule, Bromberger Straße 36.

Interessierte sind herzlich eingeladen.

Medienkontakt:
Jens Oliver Rother
Schulleiter der Don-Bosco-Schule
Bromberger Str. 36
31141 Hildesheim
Tel.: (0 51 21) 88 60-0
Fax: (0 51 21) 88 60-32
E-Mail: don-bosco-schule@t-online.de

Weitere Informationen unter
http:\\www.jet-online.net 
http:\\www.land-der-ideen.de

 
Mehr Fotos in der Galerie

zum Seitenanfang

Don-Bosco-Schule * Bromberger Str. 36 * 31141 Hildesheim * Tel.: (0 51 21) 88 60-0 * Fax: (0 51 21) 88 60-32 * E-Mail: don-bosco-schule@t-online.de