Die Don-Bosco-Schule ist eine Haupt- und Realschule in Trägerschaft des Bistums Hildesheim.

Profil

Zwei Schulformen unter einem Dach

Die Don-Bosco-Schule vereint zwei Schulformen unter einem Dach.
Die Zusammenarbeit des Hauptschul- und Realschulzweiges bietet Schülerinnen und Schülern sowie Eltern die Sicherheit, dass Leistungsstärken und Leistungsschwächen angemessen begegnet werden kann und dem Prinzip der Durchlässigkeit Rechnung getragen wird.

 Das Schulleben ist geprägt von zahlreichen Gemeinsamkeiten beider Schulformen:

  • Die 5. Klassen der Haupt- und Realschule befinden sich auf einem „Jahrgangsflur“.
  • In allen 5. Klassen findet zum Training des selbstverantwortlichen Arbeitens das „Übende Lernen“ in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik statt.
  • Das Methodentraining ist in beiden Schulformen wichtig.
  • Hausaufgabenbetreuung und Nachmittagsangebote im AG- und FNA-Bereich sind schulformübergreifend. (FNA - Freiwilliges Nachmittags-Angebot)
  • Das zusätzliche Übungsangebot der Universität richtet sich an HS- und RS-Schülerinnen und -Schüler.
  • Schulveranstaltungen wie z.B. Schulfeste, Autorenlesungen, Früh- und Spätschichten, Musikabende, Musische Übungstage, Projekte am Don-Bosco-Tag und der Skikurs sind schulformübergreifend.
  • Der Eltern-Lehrer-Chor, das Eltern-Lehrer-Forum mit pädagogischen Bildungsangeboten und die Eltern-Lehrer-Begegnung zur beiderseitigen Kontaktpflege sind Angebote für Eltern beider Schulformen.
  • Viele Lehrkräfte unterrichten in beiden Schulformen und können so Leistungsanforderungen und Fördermöglichkeiten differenziert einschätzen.

 Das Fundament unserer Arbeit besteht aus drei Bausteinen:

Diese Bausteine werden in den beiden Schulformen unterschiedlich gefüllt.


zum Seitenanfang

Don-Bosco-Schule * Bromberger Str. 36 * 31141 Hildesheim * Tel.: (0 51 21) 88 60-0 * Fax: (0 51 21) 88 60-32 * E-Mail: don-bosco-schule@t-online.de