Zum Forum Farbcurriculum

Gebrauchsanweisung zum Farbplan

Zielausrichtung, Voraussetzungen, Unterrichtsbeispiel , Traditionell, Lernsituationen , Fachvideos, , Firmenmaterial, Fächerübergriff, Links

Zielausrichtung Die Umstellung auf lernfeldstrukturierten Unterricht nach neuem Rahmenlehrplan für Maler und Lackierer bedeutet grundlegende Änderungen im traditionellen Curriculum und damit viel Arbeit in z.T. unbekanntem Terrain für die Lehrkräfte. Die Schülerinnen und Schüler sollen selbstständig lernen und Handlungskompetenz (nicht nur Fachkompetenz) erwerben.

"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne ... " und so bietet auch dieser Neuanfang eine Chance.

Dieses in Teamarbeit entstehende Online Curriculum liefert Online-Zugriff auf unterschiedlichste didaktische Materialien, welche sich direkt für Unterricht nutzen lassen.

Das Online Curriculum Farbtechnik (OCF) soll damit die Ansprüche an eine zeitgemäße, stets aktuelle und flexible Unterrichtsgestaltung erfüllen.

Voraussetzungen Dieses Online Curriculum berücksichtigt
  • die teilweise ungünstigen Bedingungen für einen handlungsorientierten Unterricht dieses Fachbereichs: Weder Lehrbaustellen, noch Schulprojekte o.ä. stehen im Schulalltag in genügender Anzahl zur Verfügung, so dass die Handlungen deshalb überwiegend nur gedanklich nachvollziehbar und lediglich in Teilen praktisch umsetzbar sind.
  • dass unsere Schülerinnen und Schüler anfangs nicht in der Lage sein werden, selbstständig zu lernen. Dieser Prozess muss schrittweise eingeübt werden. Hierbei ist es in der Grundstufe Ziel, dass die Schülerinnen und Schüler am Ende alle Handlungsphasen eines Kundenauftrages kennen gelernt haben. Erst gegen Ende des dritten Ausbildungsjahres sollen sie dann Lernsituationen ganz selbstständig lösen können.
  • dass gerade im Grundstufenunterricht neben der schülerselbstständigen Erarbeitung von Unterrichtsinhalten Zeit für fachwissenschaftlich orientierten Grundlagenunterricht gegeben ist.
Unterrichtsbeispiel in der Praxis

Diskussionen um handlungsorientierten Unterricht in Malerklassen sind umso leichter zu führen, desto weiter man vom Klassenraum entfernt ist.

Die Projektvorschläge dieser Website folgen einem Standardablauf derartig handlungsorientierter Unterrichte unter Alltagsbedingungen.

Als wirkungsvolle, realitätsnahe Diskussionsgrundlage für Ihre Arbeitsteams wird ein solcher Unterricht mit allen Handlungsphasen in einem interessanten 23 min. Video dokumentiert, in dem auch die Schülerinnen und Schüler zu Wort kommen.

Sie können dieses Video als SVCD zum Selbstkostenpreis von 10 Euro incl. Versand bestellen.

Traditionell Wir werden ohne traditionellen Unterricht nicht auskommen. Unter der Rubrik "Traditionell" sind Beispiele herkömmlichen Unterrichtes hinterlegt, die zum Lernfeld passen und somit für alle Lernsituationen geeignet sind.

Lernsituationen Die Lernsituationen bilden stets den Kern des jeweiligen Lernfeldes.

Sie gehen stets von einem simulierten Kundenauftrag aus, da sowohl im Unterrichtsalltag als auch im Hinblick auf die abschließenden Gesellenprüfungen genau diese Lösung üblich sein wird.

Hierfür stehen z. T. bereits alternative Lernsituationen zur Auswahl. Pro Durchgang und Fachstufe sollte in jedem Lernfeld wenigstens eine Lernsituation bearbeitet wird.

Diese Website enthält alle Angaben und Materialien, die zur Durchführung notwendig sind. Alle Lernsituationen dieser Website sind nicht nur auf dem Papier entstanden, sondern wurden im Unterricht erprobt und stets in mehreren Autorenteams reflektiert.

Bilder der Lernsituationen Die Bilder von Schäden, Baustellensituationen, Kunden, Unfallgefahren usw. eignen sich in der hier hinterlegten Qualität für den Ausdruck auf Transparentfolien (2 bis 4 Bilder pro Folie) oder für eine Beamerprojektion. Die Rechte sind für die Verwendung im Unterricht frei.

Fachvideos Mit Fachvideos kann ein Teil des traditionellen Unterrichts (Faktenvermittlung) abgedeckt werden. Viele der vorgeschlagenen Videos sind kostenfrei oder kostengünstig oder können über die Bildstellen der Städte und Kreise ausgeliehen werden.

Firmenmaterial Unter Firmenmaterial finden Sie Beschreibungen und konkrete Bezugsquellen von Materialien unserer Kooperationspartner, die sich zum Einsatz im handlungsorientierten Unterricht eignen.

Fächerübergriff Mehr denn je sind unsere Schülerinnen und Schüler aufgefordert, selbstständig zu lesen, zu verstehen und zu schreiben. Das Fach Deutsch nimmt deshalb eine zentrale Position ein. Im OCF finden Sie unter "Deutsch" (ev. auch Politik) Hinweise, wie Deutschlehrer in dem jeweiligen Lernfeld oder Ausbildungsphase die zu erreichende ganzheitliche Handlungskompetenzerwerbung stützen können.

Links Unter "Links" sind kommentierte Internetverweise zur Lehrerinfo und/oder Schülerrecherche zusammengestellt, so dass gezielt im Internet nach Informationen gesucht werden kann, ohne dass sich die Schülerinnen und Schüler dabei "verirren".

Downloaden/ Mitarbeiten Sie dürfen und sollen Materialien dieser Teamwebsite downloaden und für Ihren Unterricht verwenden.

Aber Sie sollten auch mitarbeiten. Wie dieses funktionieren kann, lesen Sie hier:

Alle Inhalte ohne Gewähr!

Bereich2