Forum Farbcurriculum

Vorbemerkungen zu "Metallische Untergründe bearbeiten"

Die einzelnen Schulen gehen unterschiedlich vor. Nicht alle beginnen mit dem Lernfeld 1! Die technischen Anforderungen an den Handwerker sind im Bereich metallischer Untergründe relativ hoch. Chemische Grundlagen der Korrosion, Lacke, Werkzeuge, UVV... das sind nicht unbedingt Themen für Berufsanfänger. Wir empfehlen es als drittes Lernfeld im Jahr.

Merkwürdigerweise sind bisher die meisten Lernsituationen genau zu diesem Lernfeld entwickelt worden. Liegt das daran, dass man hier am eindeutigsten auf die Unterrichtsinhalte schließen kann?

Die hier hinterlegten Lernsituationen sind unterschiedlich komplex und erfordern teilweise Vorkenntnisse über die Bearbeitung von Projekten. Wenigstens die Lernsituationen der Sockelbildung sollten vorher durchgeführt worden sein.

Desweiteren wird in den Diskussionen immer wieder als Lösung favorisiert, das Gestaltungslernfeld 4 über die gesamte Grundstufe zu integrieren. Nur damit ist Gelegenheit gegeben, einen Zugang zu den Projekten über die individuellen Neigungen der betroffenen Schülerinnen und Schüler finden zu lassen. Es wäre überdem einfach zu schade, diese motivierenden, fachlich insgesamt bedeutsamen Inhalte nur in einem Lernfeld 8 Wochen lang zu unterrichten. Eine ganzheitliche Arbeit schließt neben mathematishen eben auch die gestalterischen Inhalte mit ein. Besonders gut gelungen ist das hier im Kundenauftrag "Klettergerüste".

Für die Bewertung und Notenfindung werden in den so angelegten Lernsituationen die Leistungen für das Lernfeld 4 extra gefasst.