Veranstaltungen - Die Klassenfahrt der Zweitklässler

homeklein

unsereschule1

schulleben1

veranstaltbutton


atelier1

dank1

schulverein1

projekte

links1



 
Die Klassenfahrt der Zweitklässler

Die Zweitklässler der 3 Estufenklassen gingen gemeinsam auf Klassenfahrt nach Sandkrug. Sie verbrachten drei erlebnisreiche Tage in dem schönen evangelischen Gästehaus Maranatha.
Zuerst wurden natürlich die Zimmer in Beschlag genommen und die Betten bezogen. Nach dem Mittagessen erkundeten wir den Wald in der Umgebung.
Dabei gab es verschiedene Aufgaben, wie z.B. Waldregeln pantomimisch vorspielen, mit verbundenen Augen einen Baum wiedererkennen oder Pflanzen und Bäume bestimmen.
Das Gelände des Gästehauses ist sehr schön und weitläufig. Besonders der Spielplatz mit Seilbahn und vielen anderen Spielgelegenheiten gefiel den Kindern gut.
Am späten Nachmittag nutzten wir nach einem kräftigen Regenschauer die Gelegenheit und packten alle mitgebrachten Spiele aus. Nur das Abendbrotessen lockte die Kinder von ihrem jeweiligen Spiel weg.
Lagerfeuer mit Stockbrot - das lacht das Kinderherz.
Am Dienstag ging es mit dem Zug zuerst nach Oldenburg und dann weiter nach Wüsting. Von dort aus wanderten wir zur Hofgemeinschaft Grummersort, natürlich mit Picknick unterwegs.
Eifrig wurde in Grummersort Sahne zu Milch geschüttelt und Wildkräuter gesammelt. Daraus wollten wir dann Kräuterbutter und Pesto machen.
Auch gekostet werdne durften die Wildkräuter wie Gartenmelde, Franzosenkraut oder Breitwegerich. Hier wird gerade die Kräuterbutter gemacht.
Zu Pellkartoffeln schmeckten unsere selbst zubereiteten Sachen sehr lecker und manch einer holte mehrfach nach. Bei der Hofbesichtigung gab es verschiedenste Tiere zu besehen und natürlich durfte auch gefüttert werden.
Bei den Schweinen gab es eine große Quiekerei, als die Kinder sie mit alten Kartoffeln fütterten. Manch einer wollte sich gar nicht von den Ziegen trennen.