Chemie

Rund um den Kunststoff
Chemiekurse informieren sich bei der Firma Röchling

Am Mittwoch, dem 30. Mai 2018, ging es für 35 Schülerinnen und Schüler des Grund- und Leistungskurses Chemie zur Röchling Engineering Plastics SE & Co. KG nach Haren-Altenberge, um sich über das Unternehmen selbst, die dortigen Ausbildungsmöglichkeiten sowie die Arbeitsweisen zu informieren. Begleitet wurden sie von Frau Ahillen und Herrn Kinzel.

Nach einer Begrüßung durch Frau Telgenkämper aus der Personalabteilung hielten Steffen Möhlenkamp und Imke Bölscher, selber ehemalige Schüler des Gymnasiums Haren und nun Auszubildende im Bereich Industriekaufleute, eine sehr interessante Präsentation über die Firmenhistorie, die Struktur der Unternehmensgruppe sowie die Ausbildungsmöglichkeiten im Unternehmen. Am Beispiel des Ausbildungsberufes Industriekaufmann/-frau wurde deutlich gemacht, wie eine solche Ausbildung gegliedert ist. Neben den Schultagen und deren Inhalten informierten die Auszubildenden, welche Abteilungen sie durchlaufen und wie abwechslungsreich diese Ausbildung im Hause Röchling gestaltet ist.

In zwei Gruppen erfolgte im Anschluss der Betriebsrundgang. Ansgar Holtermann und Thomas Schüer – Mitarbeiter der Abteilung „Marketing & Entwicklung“ – erklärten an den Produktionsanlagen die vielseitigen Produktionsprozesse und berichteten über die Besonderheiten der Produkte von Röchling. Die Verarbeitungsverfahren von Kunststoffen live zu erleben bildete somit eine optimale Ergänzung des Chemieunterrichts.

Nach gut 2,5 Stunden endete dieser interessante und gelungene Ausflug in die Welt der Kunststoffe mit Informationen zu den Ausbildungsberufen und dem Bewerbungsverfahren bei Röchling.

C. Kinzel