Latein

 


Xantenfahrt der Jahrgangsstufe 6
 

Am 25. Juni 2018 besuchten 88 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 den Römerpark in Xanten. Begleitet von ihren Lehrern Dr. Brust, Wilma Sander, Andreas Schulte und Tim Strohmeier präsentierten zunächst die Museumsmitarbeiterinnen beim Rundgang über das Gelände interessante Informationen zur Geschichte der Colonia Ulpia Traiana.

Das Stadtmodell und die Erklärungstafeln trugen zur Veranschaulichung wesentlich bei. Das Amphitheater mit seinen überwölbten Gängen und der Schaufassade beeindruckte die Besuchergruppe nachhaltig. Die römische Badekultur konnte in den rekonstruierten Räumen in Augenschein genommen werden. Die Teilrekonstruktion des Hafentempels machte die religiöse Dimension deutlich. Anschließend zeigte die Herstellung von Schreibtäfelchen spielerisch auf, dass die römische Kultur bereits einen hohen Grad an Schriftlichkeit aufwies. Insgesamt überzeugte das Angebot im Römerpark auch in diesem Jahr!

A. Schulte