Eröffnungsfeier auf der Minigolfanlage 2015

Minigolf: Der Ball rollt wieder in Oesede

Am Maifeiertag Punkt 12 Uhr eröffnete das Betreiberteam der Schülergenossenschaft „Coole Schule“ zusammen mit Bürgermeister Ansgar Pohlmann die Saison auf der Minigolfanlage am Südring 43 in Oesede.

Achtzehn Schüler und vier Lehrer der Carl-Stahmer-Hauptschule starteten mit einem Turnier um den vom Bürgermeister gestifteten Wanderpokal sowie attraktive Geldpreise, die die Schülergenossenschaft spendierte. Zuvor hatte Bürgermeister Pohlmann auf der frisch herausgeputzten Anlage seiner Freude darüber Ausdruck gegeben, dass die „Coole Schule“ nach drei sehr erfolgreichen Saisons nun bereits im vierten Jahr „wieder die Anlage bespielt“. Im Klartext bedeutet das für die jeweils zwei Schüler, die pro Nachmittag Dienst auf der Anlage schieben: Eintritt kassieren, Schläger und Bälle herausgeben, Buchführung, Eis und Getränke verkaufen und für Ordnung sorgen. Eine Lehrkraft ist auch jeweils vor Ort.

Für die fünf Monate bis zum Saisonende am 27. September haben ein Schülerteam, der pädagogische Mitarbeiter Ralf Ingenpass und Lehrer Thomas Hamm einen detaillierten Plan erarbeitet, wer von den 37 teilnehmenden Schülern und betreuenden Lehrern jeweils Dienst hat beziehungsweise als Ersatzmann ebenfalls einsatzbereit sein muss.

„Die Stadt schätzt euer und Ihr zuverlässiges und langfristiges Engagement außerordentlich“, betonte Pohlmann. Die Minigolfanlage sei zu einem beliebten Anlaufpunkt für die Bürger geworden. Als Dankeschön für das Team überbrachte Pohlmann einen Scheck für neue Schläger und Bälle.

Ab sofort kann jeden Mittwoch bis Sonntag Minigolf gespielt werden, auch in den Sommerferien. Am Wochenende gibt es Kaffee und Kuchen. Alkoholische Getränke hingegen sind auf dem gesamten Gelände tabu.

Nach zwei Stunden stand übrigens fest: Die Mannschaft „Ganztagsbetreuung“ verteidigte den Pokal und sicherte sich 25 Euro für ihre Kasse, 15 Euro wandern in die Kaffeekasse der Lehrer, die den zweiten Platz belegten, und zehn Euro bessern die Klassenkasse der Klasse 6b auf, die als dritter Sieger aus dem Turnier hervorging.

 
     
 
     
 
     
 
     
   

 Seitenanfang

zurück

home