Waschfest "Lehrer waschen Autos" 2003

Sonne, Spaß und großer Erfolg!

7. Waschfest „Lehrer waschen Autos“ wieder gelungene Aktion

Petrus muss ein Mitglied des Fördervereins der Carl-Stahmer-Hauptschule sein! Dank seiner Mithilfe fand das 7. Waschfest „Lehrer waschen Autos“ bei strahlendem Sonnenschein statt. Folgerichtig war die Stimmung bei den „Kunden“, den Lehrkräften samt Sekretärin und Hausmeister wie auch bei dem Vorstand des Fördervereins richtig gut. Kaffee und Kuchen (gebacken in der Back-AG der Schule) mundeten prächtig, später auch Heißwürstchen und kalte Getränke.

Dass das Waschfest inzwischen eine feste Größe im Veranstaltungskalender unserer Stadt ist, zeigte der erfreulich große Andrang. Zeitweilig stauten sich die Fahrzeuge zurück bis auf die Straße. Immer mehr Ehemalige, Eltern längst entlassener Schüler, aber auch Freunde und Bekannte der Lehrkräfte nehmen inzwischen regelmäßig den Waschtag wahr, so dass gelegentlich Klassentreffen-Atmosphäre entstand.

Dank der großzügigen Unterstützung durch WAP-Besitzerin Anneliese Stengel und dem großen Engagement der Lehrkräfte durfte sich die Kasse des Fördervereins über einen Reingewinn von mehr als 400 € freuen. Dieser Betrag wird mithelfen, das so erfolgreiche schulinterne Praktikum (SchiP) auch nach der Einstellung der Fördermittel aus Hannover weiterhin für die Achtklässler anbieten zu können. Auch die ständige Weiterentwicklung des EDV-Bereiches kann die Unterstützung gut gebrauchen.

Daher wird es auch im nächsten Jahr wieder heißen: „Lehrer waschen Autos!“

 
     
 
     
 

Seitenanfang

zurück

home